Plötzlich zurückhaltend! Als Tom Hiddleston (36) Anfang des Jahres beim Golden Globe als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde, erntete er heftige Kritik für seine Dankesrede. So sprach der Hollywood-Star überschwänglich von seiner Arbeit als UNICEF-Botschafter – in den Augen vieler Zuschauer eine einzige Selbstbeweihräucherung. Aus diesem Fehler scheint der "Avengers"-Darsteller mittlerweile gelernt zu haben: In einem Interview äußerste er sich jetzt sehr bescheiden über seine körperliche Fitness!

Für seine Rolle als Soldat einer britischen Militär-Spezialeinheit im Kinofilm "Kong: Skull Island" nahm Tom ein extrem hartes Training auf sich. Gegenüber Evening Standard erzählte er von seinem Tagesablauf während dieser Zeit: "Um vier Uhr morgens aufstehen und alle Formen von Laufen, Springen, Heben, Ziehen, Drücken trainieren und dann zu einem ganzen Drehtag übergehen." Das Army-Workout scheint sich ausgezahlt zu haben: Bei der Premiere zum Film sah Tom topfit aus. Dennoch äußerste sich der 36-Jährige sehr maßvoll: "Lasst uns ehrlich sein: Ich wäre auf keinen Fall fit genug, um eine professioneller Soldat zu sein. Ich habe mehr Respekt vor ihrer Tapferkeit und Courage, als man sich vorstellen kann."

Auch über seine Beziehung zu Popstar Taylor Swift (27) sprach Tom kürzlich sehr bedacht und verlor kein schlechtes Wort über seine Ex. So verschwieg er die Trennungsgründe und machte ihr hingegen jede Menge Komplimente.

Im Clip seht ihr, dass Taylor auch als Single zurzeit viel Spaß zu haben scheint:

Tom Hiddleston bei der 74. Golden Globe-Verleihung in Los AngelesAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Tom Hiddleston bei der 74. Golden Globe-Verleihung in Los Angeles
Tom Hiddleston und Brie Larson in "Kong: Skull Island"Everett Collection/ActionPress
Tom Hiddleston und Brie Larson in "Kong: Skull Island"
Tom Hiddleston bei der Europa-Premiere von "Kong: Skull Island" in LondonIan Gavan/GettyImages
Tom Hiddleston bei der Europa-Premiere von "Kong: Skull Island" in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de