Seit ihrer Trennung von Ex-Mann Tom Cruise (54) versucht Katie Holmes (38) ihre gemeinsame Tochter Suri (10) weitestgehend vor den Medien zu schützen. Um ihrer Tochter eine normale Kindheit zu ermöglichen, würde die Schauspielerin alles tun. Suris Wohlergehen ist für sie das Wichtigste!

In einem Interview mit dem Town & Country-Magazin sprach Katie nun ungewohnt offen über ihre Rolle als Mutter. "Meine Tochter ist die wichtigste Person in meinem Leben, ihre Erziehung hat oberste Priorität. Es ist mir sehr wichtig, immer für sie da zu sein und ihr eine stabile und unbekümmerte Kindheit zu ermöglichen", betonte die 38-Jährige. Es sei ihr ein Anliegen, ihrer Tochter ein reales Weltbild zu vermitteln. Sie versuche daher, Suri auch die Schattenseiten des Ruhmes aufzuzeigen.

Während ihrer sechsjährigen Ehe mit Tom stand auch die gemeinsame Tochter oft im Fokus der Aufmerksamkeit. Nach unzähligen Negativschlagzeilen sowie diverser Scientology-Spekulationen reichte Katie 2012 die Scheidung ein. Zuletzt wurden Gerüchte laut, die Dawson's Creek-Darstellerin führe eine Beziehung mit Schauspielkollege Jamie Foxx (49).

Mehr über Suri erfahrt ihr im Video.

Katie Holmes und Suri Cruise bei einem BasketballspielWENN.com
Katie Holmes und Suri Cruise bei einem Basketballspiel
Katie HolmesFrederick M. Brown/GettyImages
Katie Holmes
Katie Holmes und Töchterchen SuriInstagram / katieholmes212
Katie Holmes und Töchterchen Suri


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de