Sind Tom Jones (76) und Priscilla Presley etwa doch kein Liebes-Paar? Erst vor Kurzem gab es Schlagzeilen, dass zwischen dem "Delilah"-Sänger und der Ex-Frau des King of Pop, Elvis Presley (✝42), etwas läuft. Aus der langjährigen Freundschaft der zwei Weltstars solle sich mehr entwickelt haben, hieß es laut einem Insider. Doch jetzt rudert Tom zurück.

In den vergangenen Wochen sah man die Musiklegende und Priscilla häufig zusammen, zuletzt bei einem romantischen Dinner in West Hollywood. Kein Wunder, dass die Gerüchteküche brodelte! Aber im Interview mit der britischen Zeitung Daily Star Sunday sprach der walisische Sänger jetzt Klartext: "Priscilla ist eine Freundin von mir. Ich kenne sie seit Jahren. Aber es ist nicht wahr, dass wir uns daten oder in einer Beziehung sind. Wir sind nur Freunde, aber gute Freunde."

Tom und Priscilla kennen sich bereits seit Anfang der 1970er Jahre. Die beiden trafen sich erstmals als die Schauspielerin noch mit Elvis verheiratet war, der 1977 starb. Nachdem der Kontakt zwischen Tom und Priscilla mit der Zeit weniger wurde, haben die beiden seit dem Krebstod von Toms Ehefrau Melinda im April 2016 ihre Freundschaft wieder aufleben lassen.

Tom Jones im Januar 2017 in LondonAnthony Harvey/Getty Images
Tom Jones im Januar 2017 in London
Priscilla Presley bei einer Spendengala im November 2015Jesse Grant/Getty Images
Priscilla Presley bei einer Spendengala im November 2015
Tom Jones, Priscilla und Elvis Presley im Juli 1971 in Las VegasHulton Archive/Getty Images
Tom Jones, Priscilla und Elvis Presley im Juli 1971 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de