Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) haben mit ihrem Gosling Gate alle genarrt! Auch Goldene Kamera-Moderator Steven Gätjen (44) hatte nicht erwartet, dass statt des echten Ryan Gosling (36) dessen Double den Preis für "La La Land" entgegen nehmen würde. Trotz allem zog Steven seine Moderation durch, was vor allem Klaas nachhaltig beeindruckt hat.

Joko und Klaas klärten am Dienstag in ihrer Show Circus HalliGalli auf, wie sie das Ryan-Double Ludwig Lehner mit einer eigens dafür gegründeten Künstleragentur auf die Preisverleihung schleusten. Klaas nutzte die Gelegenheit, Moderator Steven seinen Respekt zu zollen. "Man muss wirklich sagen: Der Coolste der Stunde war definitiv Steven Gätjen, der sich das nicht anmerken lassen hat. Hinter ihm könnte ein Haus explodieren, der würde trotzdem weiter moderieren. Chapeau!", sagte Klaas.

Der Gosling-Prank sorgte am Wochenende für den ersten großen TV-Skandal des Jahres 2017. Während die Funke Mediengruppe, die die Preisverleihung ausrichtet, verärgert die Rückgabe des Awards fordert, feiert das Publikum Jokos und Klaas' Aktion als grandiosen Einfall. In einer Promiflash-Umfrage fanden 77 Prozent der 1.614 Leser, der "GoslingGate" sei eine witzige Aktion gewesen.

Wenn ihr jetzt Lust auf den echten Ryan Gosling habt, schaut in den folgenden Clip hinein. Stimmt darunter ab, wie ihr Stevens Moderation fandet!

Steven GätjenSteffen Jänicke/Goldene Kamera/ZDF
Steven Gätjen
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Photocall zur Show "Mein bester Feind" 2014Coldrey,James / Actionpress
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Photocall zur Show "Mein bester Feind" 2014
Ludwig Lehner als Double von Ryan Goslingaction press/Getty / ActionPress
Ludwig Lehner als Double von Ryan Gosling
Wie fandet ihr Steven Gätjens Moderation?2166 Stimmen
2009
Super und souverän, Klaas hat absolut recht!
157
Naja, so richtig toll fand ich ihn nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de