"Let's Get Loud", Jennifer! Oder etwa doch nicht? Der wahre Grund der Trennung zwischen Jennifer Lopez (47) und Marc Anthony (48) bleibt weiterhin Privatsache. Aber man kann ja mal nachfragen. So wurde die Latina erneut in einer US-Talkshow gelöchert, warum sich das Paar wirklich scheiden ließ. Die Sängerin umging die Frage jedoch mit Bravour.

"Marc und ich verstehen uns zurzeit gut. Es gibt einen Grund, warum wir nicht zusammen sind, aber wir sind großartige Freunde. Wir sind zusammen tolle Eltern", erzählte sie in einem Interview mit The View. "Wir belassen es dabei", beendete sie das Thema endgültig. Das Interview wurde im Rahmen ihrer Promo-Tour für ihre neue Serie "Shades of Blue" geführt, als das Gespräch plötzlich einen Schwenker auf ihre Beziehung mit Marc machte. Thema Nummer eins war hier wieder einmal der Kuss mit ihrem Ex bei den 17. Latin Grammy Awards. Nach der atemberaubenden Performance auf der Bühne hätten die Zuschauer auf Spanisch "Kuss" geschrien, weshalb sich die beiden letztendlich küssten. Moderatorin Sunny Hostin schlussfolgerte daraus jetzt, dass sich ihre Fans eine Versöhnung zwischen beiden wünschen würden. Doch die Pop-Diva sieht das ganz anders.

Sie wisse ganz genau, dass die beiden Latino-Sänger vor allem in einem gut zusammen sind: Musik machen."Wir arbeiten sogar an einem spanischen Album zusammen!", verriet sie weiter. "Das funktioniert sogar viel besser. Wir haben uns auf der Arbeit kennengelernt, und das ist der Ort, wo wir zauberhafte Momente kreieren", fuhr Jennifer fort. Was haltet ihr von J.Los Antwort über die Trennung? Stimmt jetzt in unserer Umfrage ab!

Mehr zu dem Kuss mit ihrem Ex erfahrt ihr im Video:

Jennifer Lopez mit olivfarbenem MantelJackson Lee / Splash News
Jennifer Lopez mit olivfarbenem Mantel
Jennifer Lopez und Marc AnthonyGetty Images
Jennifer Lopez und Marc Anthony
Jennifer Lopez und Marc AnthonyPhoto Image Press / Splash News
Jennifer Lopez und Marc Anthony
Was haltet ihr von J.Los Antwort über die Trennung?546 Stimmen
106
Langweilig. Wir wollen mehr Details!
440
Völlig in Ordnung! Es geht schließlich niemanden an, was zwischen den beiden falsch lief.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de