Anfang des Jahres überraschte Scarlett Johansson (32) mit der Trennung von ihrem Mann Romain Dauriac. Danach geriet die Schauspielerin immer wieder mit ihrem Ehe-Aus und dem Sorgerechtsstreit um Töchterchen Rose Dorothy (2) in die Schlagzeilen. Trotz all dieser negativen Nachrichten scheint Scarlett ihr Single-Leben zu genießen und schwärmt zwei Monate nach dem Ende ihrer Beziehung bereits von anderen Männern.

"Gordon Ramsay ist wirklich der heißeste Typ der Welt", meinte die "Avengers"-Darstellerin in der TV-Show von Howard Stern (63) über den britischen TV-Koch. Ein Star-Koch ist allerdings nicht genug: Die 32-Jährige habe ebenfalls eine Schwäche für Anthony Bourdain. Mit ihren Kochkünsten könnten die beiden das Herz der Hollywood-Schönheit wahrscheinlich im Sturm erobern!

Ihre Leidenschaft für Essen hatte Scarlett auch mit ihrem Verflossenen Romain geteilt. Zusammen mit ihm eröffnete sie im Oktober vergangenen Jahres ihren eigenen Popcorn-Laden "Yummy Pop" in Paris. Mit Sterneküche hat der Shop zwar nichts zu tun, aber vielleicht kann Scarlett einen ihrer beiden Traummänner in spe ja trotzdem mal in ihr Geschäft locken.

Im Clip seht ihr Scarlett bei einem Auftritt nach der Trennung!

Gordon, Megan, Matilda, Jack, Holly und Tana Ramsay bei den BAFTA Children's Awards
Getty Images
Gordon, Megan, Matilda, Jack, Holly und Tana Ramsay bei den BAFTA Children's Awards
Scarlett Johansson
Jamie McCarthy/Getty Images
Scarlett Johansson
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Was meint ihr – könnte Scarlett schon bald einen der beiden Köche daten?351 Stimmen
66
Ja, bestimmt. Sie ist ja quasi schon total verknallt.
285
Nein, bestimmt nicht. Sie findet sie wahrscheinlich nur als Köche gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de