Christina Luft (27) katapultierte sich bei Let's Dance aufgrund einer Fußverletzung selber ins Aus – und das kurz vor der Show! Kollegin Marta Arndt (27) sprang für sie ein und glänzte mit Giovanni Zarrella (39) auf dem Tanzparkett. Die Jurybewertung: unfassbare 30 Punkte! Auf ihrem Social-Media-Account meldete sich Christina jetzt mit rührenden Worten zurück!

"Für das, was alles nach der Verletzung und der Diagnose passiert ist, kann ich keine Worte finden. Ich war überwältigt von allen Reaktionen und dem Mitgefühl, dass mir entgegengebracht wurde", bedankte sich Christina auf Instagram bei ihren Fans. Die Tänzerin saß während der Show im Publikum und feuerte ihren Schützling Giovanni an. "Der größte Dank geht natürlich an den Helden des Abends. Giovanni, ich danke dir dafür, dass ich dich kennenlernen und die letzten Wochen als Tanzpartnerin begleiten durfte."

Nach der Performance des Deutsch-Italieners und seiner neuen Tanzpartnerin stürmte Giovanni zu Christina und trug sie auf Händen über das Parkett. "Ich danke dir für den emotionalen Moment bei der Show! Ich wünsche dir von tiefstem Herzen alles Gute und hoffe, dass du dich beim Tanzen weiter so öffnest", postete Christina. Was meint ihr: Kann Giovanni bei der nächsten Ausgabe von "Let's Dance" an seinen Erfolg anknüpfen? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung
Lukas Schulze/Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung
Marta Arndt, Giovanni Zarrella und Christina Luft
Andreas Rentz / Getty Images
Marta Arndt, Giovanni Zarrella und Christina Luft
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Andreas Rentz / Getty Images
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Kann Giovanni bei der nächsten Ausgabe von "Let's Dance" an seinen Erfolg anknüpfen?1167 Stimmen
1019
Ganz bestimmt! Er ist ein Kämpfer!
148
Nee, die anderen sind einfach viel besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de