Am Freitagabend traf sich in Berlin wohl alles, was Rang und Namen in der deutschen Filmbranche hat. Schließlich wurde der Deutsche Filmpreis verliehen. Vor der Preisverleihung liefen die Stars wie immer über den roten Teppich. Til Schweiger (53) überraschte dabei mit seiner weiblichen Begleitung und heizte damit die Gerüchteküche ordentlich an: Ist Til wieder frisch vergeben?

Es war das erste Mal seit der Trennung von Marlene Shirley im vergangenen Dezember, das sich der 53-Jährige in der Öffentlichkeit mit einer Frau zeigte. Bei der brünetten Dame handelt es sich aber um keine Unbekannte. Es ist seine Schauspielkollegin Christina Hecke (38), mit der er bis Ende Januar für den Film "Hot Dog" vor der Kamera gestanden hatte. Ob ihr gemeinsamer Auftritt wirklich eine mögliche Beziehung bedeutet? Oder haben sich einfach nur zwei Kollegen entschlossen, einen netten Abend zu verbringen? Christina bedankte sich zumindest auf Facebook für Tils charmante Begleitung. Weitere Statements gab es bisher aber nicht.

Mit Regieassistentin Marlene war Til von November 2015 bis Dezember 2016 zusammen. Davor hatte er zwei Jahre lang eine Beziehung mit dem Model Svenja Holtmann geführt. Mit seiner Ex-Frau Dana Schweiger (49) war er fast 20 Jahre verheiratet. Was meint ihr zu dem Auftritt? Stimmt ab!

In welcher Rolle der "Keinohrhasen"-Star gerne schlüpfen würde, erfahrt ihr im Video.

Christina Hecke und Til SchweigerAndreas Rentz/Getty Images
Christina Hecke und Til Schweiger
Christina Hecke, SchauspielerinAndreas Rentz/Getty Images
Christina Hecke, Schauspielerin
Christina Hecke und Til SchweigerAndreas Rentz/Getty Images
Christina Hecke und Til Schweiger
Til Schweiger zeigt sich mit Christina Hecke auf dem roten Teppich. Was meint ihr dazu?839 Stimmen
738
Das war ein harmloser Auftritt von zwei Kollegen.
101
Ich würde mich freuen, wenn sie wirklich zusammen wären.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de