In der Sendung Schwiegertochter gesucht begrüßte Vera Int-Veen (49) am Sonntag die neuen Teilnehmer. Neben altbekannten Gesichtern wie Ingo und Beate (34) fährt RTL wieder facettenreiche Charaktere auf. Jan Böhmermanns (36) Verafake-Aktion scheint lange vergessen und alles geht seinen gewohnt absurden Gang. Dieses Jahr bringt Kandidat Peter mit einem ausgefallenen Hobby und seiner starken Zuneigung zu einem ganz besonderen Familienmitglied neuen Schwung in die Runde.

Der 37-jährige Konditor ist Mangafan und sucht eine Frau, die bereit ist, die innige Beziehung zu seiner Mama zu akzeptieren. RTL verriet er nun, was das konkret bedeutet: "Von einer Partnerin wünsche ich mir Verständnis für meine täglichen Besuche bei meiner Mutter und, dass sich die beiden gut verstehen." Doch Peter fordert nicht nur, er will auch geben.

Weiter erzählte er, wie er seine künftige Frau überraschen wird: "Ich bin ein lustiger und offener Typ, der sich wünscht, eine Frau mit seinen Backkünsten verwöhnen zu dürfen. Auch über einen selbst gezeichneten Comic könnte sich meine Traumfrau das ein oder andere Mal freuen." Das bewährte Konzept aus außergewöhnlichen Hobbys und schrägen Personen kommt also auch in der elften Staffel zum Einsatz. Jetzt müssen sich erst mal Bewerberinnen für die Schwiegersöhne finden. Im Herbst 2017 starten dann die neuen Episoden.

Zum Auftakt von Schwiegertochter gesucht kullerten zunächst die Tränen. Im Video seht ihr, wie Beate sich von ihrer verstorbenen Mutter Irene verabschiedete.

Moderatorin Vera Int-VeenRTL
Moderatorin Vera Int-Veen
Vera Int-VeenMax Bertani/ActionPress
Vera Int-Veen
"Schwiegertochter gesucht": Moderatorin Vera Int-Veen & Kandidatin BeateSchwiegertochter gesucht, RTL
"Schwiegertochter gesucht": Moderatorin Vera Int-Veen & Kandidatin Beate
Was haltet ihr von Kandidat Peter?485 Stimmen
143
Er sieht nett und sympathisch aus.
342
Er wird von der Sendung schlecht dargestellt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de