Sara Kulka (26) ist ein echter Familienmensch! Die Zweifach-Mama kann scheinbar gar nicht genug von ihren beiden Töchtern kriegen und will jede freie Minute mit ihren Sprösslingen verbringen. Dafür verzichtet sie sogar auf ein richtiges Ehebett!

Mathilda und Annabell schlafen nämlich nicht in Kinderbetten, sondern im Bett der Eltern. Und das nicht nur zu Hause! Auch im Griechenlandurlaub wird das Doppelbett in ein wahres Matrazen-Paradies verwandelt. Den Fotobeweis gibt es auf Instagram. Dort schreibt die Ex-GNTM-Kandidatin: "Auch im Urlaub möchten wir unser Familienbett nicht missen. Deshalb versuchen wir, es uns immer so gemütlich wie möglich zu machen, egal wo wir auf der Erde sind. Wir verrücken dafür auch das ganze Zimmer."

Ihre Fans sind von so viel Nähe zwischen Eltern und Kindern begeistert! "So schön" und "Oh, wie gemütlich" kommentieren sie den Post. Ob das wirklich alle Follower so sehen? Schließlich kriegt Sara für ihre Ansichten öfter mal Gegenwind. Was haltet ihr von einem Familienbett? Stimmt in der Umfrage ab.

Sara lässt sich als Mama nichts vorschreiben. Seht im Video, wie leid sie das Thema Stillen ist.

Familienbett von Sara KulkaInstagram/kulkasara
Familienbett von Sara Kulka
Sara Kulka im Urlaub mit ihrer FamilieInstagram/kulkasara
Sara Kulka im Urlaub mit ihrer Familie
Sara Kulka und Tochter Annabell am StrandInstagram/kulkasara
Sara Kulka und Tochter Annabell am Strand
Was haltet ihr von einem Familienbett?2978 Stimmen
1610
Geht gar nicht – man braucht doch auch Privatsphäre!
1368
Schön – so entsteht eine besondere Bindung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de