Das tapfere Stunt-Model Miriam Höller (29) kämpft sich nach einem Bruch beider Füße und dem Unfalltod ihres Freundes Hannes Arch (✝48) wieder ins Leben zurück! Offen sprach sie erstmals über den schrecklichen Verlust, den sie letztes Jahr erleiden musste und enthüllte jetzt sogar: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin plante eine Familie mit ihrem Partner.

"Das war für mich mit der schönste Punkt, als wir gesagt haben: 'Wir wollen ein Baby!'", verriet das Model dem ProSieben-Magazin "Red!". Doch dann folgte der tragische Unfall: Ein Hubschrauberabsturz. Dabei habe Miriam noch Hoffnung gehabt, nachdem sie davon erfahren hatte, wie sie weiter ausführte. Sie habe sogar gelacht, sei erleichtert gewesen, denn von einem Überlebenden sei die Rede gewesen. Ihr sei gar nicht in den Sinn gekommen, dass diese Person nicht Hannes sein könnte, denn "ein Hannes Arch stirbt nicht." Doch dann folgte der Schock und ein tiefes Loch, in das die junge Frau fiel.

"Wir haben unsere eigenen Regeln gebrochen, als wir gesagt haben, wir denken nicht in die Zukunft", erinnerte sie sich vor laufenden Kameras. Auf Hawaii habe sie dann wieder zu sich selbst gefunden, Stück für Stück. In einer Trauerzeremonie am Strand konnte sie sich schlussendlich von ihrem Hannes verabschieden.

Miriam Höller und Hannes ArchFacebook/ Hannes Arch
Miriam Höller und Hannes Arch
Miriam Höller, Ex-GNTM-Star und Stunt-FrauFacebook / miriamhoeller
Miriam Höller, Ex-GNTM-Star und Stunt-Frau
Hannes Arch und Miriam HöllerFacebook / Miriam Höller
Hannes Arch und Miriam Höller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de