Und schon wieder hat es Vanessa Mai (25) geschafft! Die Schlagersängerin hat zum wiederholten Male eine hohe Punktzahl bekommen. Ihr 30-Punkte-Lauf der letzten drei Wochen ist zwar erst einmal vorbei. Aber mit ihrer Interpretation zum "Magic Moment"-Tanz rührte sie Jurorin Motsi Mabuse (36) zu Tränen.

Vanessa Mai und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2017Lukas Schulze/Getty Images
Vanessa Mai und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2017

"Vanessa, zu viel! Das war ein Traum, ich bin überglücklich und so dankbar. Das ist für mich 'Magic Moment'", freute sich Motsi. Über ihr Gesicht kullerten die Tränen. Die Profi-Tänzerin bewunderte vor allem das Risiko, das Vanessa und ihr Partner Christian Polanc (39) zum wiederholten Male eingegangen sind. Mutig sprang der Schlagerstar in seiner Performance in die Arme des Profis. "Ich dachte, ich könnt eine Show ohne Tränen", hoffte Motsi. Doch Vanessa schaffte es mal wieder, Motsi zu begeistern.

Motsi Mabuse, Jurorin bei "Let's Dance"Motsi Mabuse / Instagram
Motsi Mabuse, Jurorin bei "Let's Dance"

Aber nicht nur die Südafrikanerin, sondern auch Jorge Gonzalez (49) war hin und weg: "Das war wirklich richtig, richtig, richtig, gut", fasste der Kubaner den Tanz zusammen. Insgesamt bekam die Musikerin 29 Punkte von den Juroren. Auch wenn es dieses Mal nicht für die volle Punktzahl reichte, einen "Magic Moment" kreierte Vanessa allemal!

Christian Polanc und Vanessa MaiAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Christian Polanc und Vanessa Mai


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de