Ein Vierteljahrhundert hat GZSZ schon auf dem Buckel! Kein Wunder, dass da die Schauspieler oftmals durchwechseln. Was Janina Uhse (27) demnächst bevorsteht, haben Philipp Christopher (40) und Nadine Menz (27) schon hinter sich: Sie hatten sich von der Soap Ende des letzten Jahres verabschiedet. Für ihre Fans gibt es jetzt einen Hoffnungsschimmer: Ayla Höfer und David Brenner kommen vielleicht zurück!

"Ihre Kisten sind noch da. Das ist definitiv ein gutes Zeichen", verriet Ulrike Frank (48) in 25 Jahre GZSZ – Stars, Storys & Geheimnisse. Im RTL-Special erhielten die Fans einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen. Die Katrin-Flemming-Darstellerin führte das Kamerateam dabei unter anderem durch den Requisitenbunker, in dem jeder der Schauspieler seine eigene Requisitenkiste hat. Auch die mittlerweile ausgestiegenen Serien-Stars Nadine und Philipp haben da noch ihre Kartons stehen: Damit stünde einem Comeback ja so gut wie nichts im Wege.

Eine Rückkehr der beiden wäre zumindest nicht unmöglich. Die Charaktere von Nadine und Philipp waren nicht den Serientod gestorben, sondern nur von Berlin nach Kuba ausgewandert. Was meint ihr? Könnt ihr euch ein Comeback der Schauspieler vorstellen? Stimmt in der Umfrage ab!

Bei der großen Jubiläumsfeier konnte der 40-Jährige leider nicht teilnehmen. Die Gründe erfahrt ihr im folgenden Video.

GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Sean Gallup/Getty Images
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Getty Images
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
Getty Images
Nadine Menz im Januar 2017 in Berlin
GZSZ-Comeback für Nadine und Philipp? Was meint ihr dazu?2545 Stimmen
507
Bitte nicht! Ich mochte die beiden Charaktere überhaupt nicht. Ich war so froh, dass sie endlich ausgewandert sind.
2038
Ich würde mich freuen. Ich mochte Ayla und David total gerne, die waren ein süßes Paar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de