Ist ihre Liebe wirklich erloschen? In der Ehe von James Bond-Darsteller Daniel Craig (49) und Schauspielerin Rachel Weisz (47) soll es schon länger nicht mehr so rund laufen. Das behaupten zumindest diverse Insider, die wissen wollen, wie es um das Liebesleben der beiden bestellt ist. Bisher hatten die beiden ihr Privatleben nie öffentlich thematisiert – bis jetzt!

Bereits seit einigen Monaten wird immer wieder spekuliert, ob Rachel und Daniel schon längst getrennte Wege gehen. Einem Insider zufolge, seien sie schon seit einer Weile nicht mehr glücklich zusammen. Auch gemeinsame, öffentliche Auftritte gab es schon lange nicht mehr von den beiden. Steht die Ehe also wirklich kurz vor dem Aus? "Wir beide schätzen unser Privatleben", stellte Rachel jetzt im Interview mit Belfast Telegraph klar.

Eine Regel würden sie und Daniel aber immer berücksichtigen: "Manchmal muss man die Arbeit bei der Arbeit lassen, man spricht natürlich zwangsläufig darüberr, aber das darf auf keinen Fall das dominierende Thema sein. Ich finde, das sollte es nicht. Es wäre doch langweilig, nur darüber zu reden. Da gibt es doch so viele andere Dinge, die in der Welt geschehen und über die es interessant ist, zu reden." Scheint also, als ob die beiden tatsächlich immer noch ein glückliches Paar seien, das die Zeit miteinander sehr zu genießen scheint.

Janet Jacksons Ende ist vor Kurzem tatsächlich gescheitert, hier erfahrt ihr mehr dazu.

Rachel Weisz und Daniel Craig bei der "Night of Opportunity"Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig bei der "Night of Opportunity"
Rachel Weisz und Daniel CraigDimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig
Daniel Craig bei der Deutschlandpremiere von "Spectre"Sean Gallup/Getty Images for Sony Pictures
Daniel Craig bei der Deutschlandpremiere von "Spectre"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de