Am kommenden Freitag findet das fulminante Let's Dance-Finale statt. Promiflash hat sich dieses Ereignis zum Anlass genommen, um auf die schönsten 30-Punkte-Tänzer der Kandidaten zurückzublicken – und davon gab es einige!

Angelina Kirsch & Massimo Sinató
Auch Angelina Kirsch (28) konnte mit Tanzpartner Massimo Sinató (36) für ihren Contemporary die Bestwertung einheimsen. Beim Movie-Special berührten sie Jury, Studiopublikum und die Fernsehzuschauer mit ihrer dramatischen Performance "Who Wants To Live Forever" von Queens aus dem Filmklassiker "Highlander". Besonders dem Curvy-Model bedeutete der Auftritt eine Menge: Die Power-Blondine konnte ihren Emotionen endlich freien Lauf lassen. Auch Jurorin Motsi Mabuse (36) verdrückte während der Darbietung einige Tränchen.

Gil Ofarim & Ekaterina Leonova
Bereits in Show zwei kassierten Gil Ofarim (34) und Ekaterina Leonova (30) mit ihrer feurigen Salsa die ersten 30 Punkte. Doch damit war lange noch nicht Schluss: Als erster Kandidat der Sendung schaffte er es dreimal in Folge, das Tanzparkett mit der Bestwertung zu verlassen. Nach dem 30-Punkte-Hattrick folgte dann zwar ein kleiner Wertungsdämpfer, aber der gebürtige Münchner kämpfte sich zurück: In Show zehn räumten Gil und Ekaterina mit ihrer Fusion aus Tango und Jive zu "Für mich soll's rote Rosen regnen" von Hildegard Knef die volle Punktzahl ab. Viermal durfte er somit bereits über die 30-Kelle der Jury um Joachim Llambi (52) jubeln.

Giovanni Zarrella & Marta Arndt
Giovanni Zarrellas (39) 30 Punkte waren wohl die wohlverdientesten der gesamten Staffel. Vor seinem Contemporary zu "Sound Of Silence" von Disturbed in Show fünf bricht sich seine Tanzpartnerin Christina Luft (27) bei der Generalprobe den Fuß. Binnen weniger Stunden muss der charmante Moderator den Tanz mit seiner neuen Partnerin, Marta Arndt (27), einstudieren. Die emotionale Performance entlockte der Jury dann den Highscore. Ein Auftritt, der mit großer Sicherheit in die "Let's Dance"-Geschichte eingeht.

Am Freitag zeigt jeder Finalist seinen Lieblings-30 Punkte-Tanz: Welcher hat euch im Verlauf der Staffel am besten gefallen? Stimmt hier ab:

Vanessa Mai & Christian Polanc
Schlagerprinzessin Vanessa Mai (25) schaffte es in Show vier zum allersten Mal zu 30 Punkten. Auch an Gils Erfolg konnte sie anschließen: Gemeinsam mit Tanzpartner Christian Polanc (39) holte sie in drei aufeinanderfolgenden Shows das Triple. Für ihre Fusion aus Slowfox und Jive zum Motto "Schlager" hagelte es in Show zehn wieder einmal sensationelle 30 Punkte für Vanessa. Auch im Halbfinale bekam die Sängerin für ihren Tango die Bestwertung. Somit konnte die Musikerin insgesamt sechsmal die volle Punktzahl auf ihrem "Let's Dance"-Konto verbuchen.

Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017RTL / Stefan Gregorowius
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017
Vanessa Mai & Christian Polanc im "Let's Dance"-HalbfinaleLukas Schulze/Getty Images
Vanessa Mai & Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale
Giovanni Zarrella und Marta Arndt während der fünften Show von "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Giovanni Zarrella und Marta Arndt während der fünften Show von "Let's Dance"
Angelina Kirsch und Massimo Sinató bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Angelina Kirsch und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Welcher 30-Punkte-Tanz hat euch am besten gefallen?1893 Stimmen
769
Vanessa Mais Cha-Cha-Cha zu "Don't Be So Shy"
228
Angelina Kirschs Contemporary zu "Who Wants To Live Forever"
896
Gil Ofarims Tango zu "Querer"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de