Geht es wieder bergauf für Teeniestar Amanda Bynes (31)? Nachdem der ehemaligen Schauspielerin vor rund drei Jahren jegliche Entscheidungsmacht über ihre Finanzen entzogen wurde, hat sie jetzt wieder die Kontrolle. Der Grund: Es geht ihr deutlich besser!

Amanda Bynes auf einem PolizeifotoLos Angeles County Sheriff's Office via Getty Images
Amanda Bynes auf einem Polizeifoto

Das bestätigte jetzt laut People Nyree Kolanjian, der Anwalt der 31-Jährigen. In den letzten Jahren war es ihre Mutter Lynn, die sich als Amandas Vormund um ihre Angelegenheiten gekümmert hat. Der Grund: Nach mehreren Verhaftungen und diversen Aufenthalten in der Psychiatrie hatte Amanda ihr Leben nicht mehr im Griff. Im Oktober des vergangenen Jahres hat sie sich dann endlich wieder gefangen, woraufhin ihre Mutter das Gericht bat, ihrer Tochter die Vollmacht wieder zu übertragen.

Amanda Bynes bei der Fashionshow von Jill StuartJason Kempin/Getty Images for IMG
Amanda Bynes bei der Fashionshow von Jill Stuart

"Nach mehreren Anhörungen [...] genehmigte das Gericht den Antrag und gab Amanda und ihren Eltern die Kontrolle über ihre Finanzen, damit sie diese außerhalb des Gerichts regeln können", heißt es von dem Anwalt. Was meint ihr, bekommt Amanda ihr Leben tatsächlich wieder in den Griff? Stimmt in der Umfrage ab.

Amanda Bynes in New YorkNeilson Barnard/Getty Images
Amanda Bynes in New York
Was meint ihr, bekommt Amanda ihr Leben jetzt endlich wieder in geregelte Bahnen?1666 Stimmen
1268
Ganz bestimmt – sie ist auf dem Weg der Besserung.
398
Nein – das wird so schnell nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de