Da wurde offenbar jemand von Paparazzi überrascht. Handtuch überm Kopf, Model-Pose – oder Schockstarre? So ganz schlau wird man nicht aus den neuesten Fotos von Knast-Hottie Jeremy Meeks. Das Interessante: Jeremy (33) wurde vor dem Haus erwischt, das er gemeinsam mit Noch-Ehefrau Melissa besitzt. Gab es ein letztes, klärendes Gespräch zwischen ihnen?

Melissa und Jeremy MeeksInstagram/jmeeksofficial
Melissa und Jeremy Meeks

Oben ohne, sodass sein definierter Oberkörper zur Geltung kommt, Tuch – natürlich von Louis Vuitton – auf seinem Kopf, tief sitzende, weiße Hose und ein Schlafzimmerblick: So heiß geht Scheidung! Doch Sexappeal hin oder her, seine Frau wird das wohl kaum noch beeindrucken. Ihr spielte das einstige Gangmitglied übel mit. Acht Jahre Ehe bedeuteten ihm offensichtlich nicht viel, als er Melissa jetzt betrog: Er knutschte öffentlich mit Topshop-Erbin Chloe Green (26) herum. Als Melissa, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat, daraufhin öffentlich vom Ende ihrer Ehe sprach, kam Jeremy ihr zuvor und reichte die Scheidung ein!

Jeremy Meeks auf der Philipp-Plein-Runway-Show in New York 2017Albert Urso/Getty Images for New York Fashion Week: The Shows
Jeremy Meeks auf der Philipp-Plein-Runway-Show in New York 2017

2015 wurde Jeremy Meeks als "heißester Sträfling" der Welt bekannt. Ein Jahr lang saß er wegen Waffenbesitzes im Gefängnis, dann kam er wieder frei. Seitdem reißt sich die Modebranche um den einstigen Häftling, sogar für die New York Fashion Week wurde er engagiert. Diesen Hype um den 33-Jährigen kann nicht jeder verstehen. Die trauernde Mutter eines mit 15 Jahren erschossenen Jungen lastet Jeremy an, aktives Mitglied der Gang gewesen zu sein, die ihr Kind ermordete.

Jeremy MeeksGetty Images
Jeremy Meeks
Kann euch Jeremy Meeks mit seiner Oben-Ohne-Pose beeindrucken?2904 Stimmen
953
Ja, er ist echt hot
1951
Nein, der Typ ist einfach nur peinlich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de