Na, die wissen ja, wovon sie reden! Bei Die Bachelorette kämpften in der finalen Folge vergangenen Mittwoch Niklas Schröder (28), Johannes Haller und David Friedrich (27) um die letzte Rose von Jessica Paszka (27). Auch wenn David zum Schluss ihr Herz gewinnen konnte, durften die anderen zumindest ihre Lippen kosten. Aber wie gut kann Jessi überhaupt küssen?

"Ja, war ok", sagte Niklas betont lässig in dem Instagram-Livestream von Bachelorette-Kollege Lukasz Wistuba. Der 28-Jährige konnte sich aber auch nur einen Tag lang von Jessicas Fertigkeiten einen Eindruck machen. Johannes hingegen hatte mehrfach die Gelegenheit. Er ergatterte sogar den ersten Kuss der Show: "Also, wenn man in jemanden verliebt ist, ist das ja eigentlich egal. Spaß beiseite: Jessi kann wirklich gut küssen", schwärmte er.

Die Liebeleien zwischen seiner neuen Freundin waren für David nicht schön mit anzuschauen. So offenbarte er im RTL-Interview, wie es ihm während der TV-Ausstrahlung dabei erging: "Ich weiß alles. Aber wenn man die Bilder dann noch mal sieht, ist das was ganz anderes." Aber jetzt gäbe es ja schließlich nur noch ihn und sie und allein das sei entscheidend. Hättet ihr gedacht, dass Johannes und Niklas trotz ihrer gebrochenen Herzen lobende Worte für Jessica finden? Stimmt ab!

Jessica Paszka und Niklas Schröder bei "Die Bachelorette"MG RTL D
Jessica Paszka und Niklas Schröder bei "Die Bachelorette"
Jessica Paszka und Johannes Haller auf einem Bachelorette-DreamdateMG RTL D
Jessica Paszka und Johannes Haller auf einem Bachelorette-Dreamdate
David Friedrich und Jessica PaszkaBecher/WENN.com
David Friedrich und Jessica Paszka
Hättet ihr mit den lobenden Worten von Niklas und Johannes gerechnet?1864 Stimmen
1419
Ja, klar! Die beiden sind alt genug, um ihren Stolz herunter zu schlucken!
445
Nein, das hat mich überrascht! Ich hätte gedacht, dass ihre Herzen noch zu gebrochen sind, um Jessica ein Kompliment zu machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de