Riesen-Shitstorm für Ennesto Monte (42)! Am Mittwochabend flimmerte die erste Folge der zweiten Staffel von Das Sommerhaus der Stars über die Bildschirme. Auch wenn Helena Fürst (43) und Ennesto mittlerweile getrennte Wege gehen, kämpfen sie im TV momentan noch um den Sieg – und konnten sogar die Challenge "Auf hohen Brettern" für sich entscheiden. Trotz des Triumphes sind Höllenas Fans außer sich – und das liegt an ihrem heutigem Exfreund!

Nach dem Erfolg im ersten Wettkampf postete Helena jetzt stolz auf Facebook das Zettelchen, das ihren Sieg in dem luftigen Match belegt. Zwar freuten sich ihre Follower für sie, aber es mischte sich auch viel Hate gegen Ennesto unter die Kommentare. "Liebe Helena, ich frage mich ernsthaft, was du an diesem Riesenbaby gefunden hast", "Sei froh, dass du den los bist" und "Wie kann so eine intelligente und gestandene Frau wie du sich auf so einen Schmierlappen einlassen?", lauteten nur drei der User-Urteile.

Ennesto ist nicht der einzige Promi-Herr aus dem Sommerhaus, der einen kräftigen Shitstorm einstecken muss. Aurelio Savina (39) kassierte im Netz ordentlich Kritik für sein Verhalten beim ersten Spiel und seine Eifersuchtsattacke.

Ennesto Monté, "Sommerhaus der Stars"-KandidatMG RTL D / Stefan Menne
Ennesto Monté, "Sommerhaus der Stars"-Kandidat
Helena Fürst und Ennesto Monté, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017MG RTL D / Stefan Menne
Helena Fürst und Ennesto Monté, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017
Aurelio Savina, TV-StarMG RTL D / Stefan Menne
Aurelio Savina, TV-Star
Könnt ihr den Shitstorm gegen Ennesto nachvollziehen?301 Stimmen
270
Ja, er hat Helena wirklich nicht gut behandelt.
31
Nein, so schlimm fand ich sein Verhalten nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de