Für Sarah Knappik (30) wird die Luft im Container immer dünner! Ihre Promi Big Brother-Mitbewohner sind momentan keine großen Fans der Blondine. Steffen von der Beeck platzte am achten Tag sogar gewaltig der Kragen. Er lästerte so richtig über die Ex-GNTM-Teilnehmerin ab und zweifelte sogar an der Krankengeschichte ihrer Mutter!

Unter Tränen offenbarte Sarah ihren WG-Kumpanen und den Zuschauern, dass ihre Mutter wieder an Krebs erkrankt sei. Steffen kauft ihr das aber offenbar nicht ab. Er motzte vor laufender Kamera los: "Ich halte sie für das schwächste Glied, was wir hier haben. Das finde ich zum Kotzen, dass sie hier so eine Show abzieht. Ich hinterfrage, ob ihre Mutter überhaupt 20 Mal Krebs hatte."

Weil Sarah aufgrund von Rückenproblemen das heutige Spiel verweigert hatte, reagierte der Exfreund von Jenny Elvers (45) so extrem auf sie. Doch mit dieser Einstellung ihr gegenüber steht der Manager nicht alleine da: Auch Sarah Kern (48), Claudia Obert und Milo Moiré machten ihre Abneigung gegenüber der Sängerin bereits deutlich.

Sarah Knappik und Milo MoiréPromi Big Brother, Sat.1
Sarah Knappik und Milo Moiré
Medienmanager Steffen von der Beeck im "Promi Big Brother"-Haus 2017Promi Big Brother, Sat.1
Medienmanager Steffen von der Beeck im "Promi Big Brother"-Haus 2017
Maria Hering, Sarah Knappik und Sarah Kern bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Maria Hering, Sarah Knappik und Sarah Kern bei "Promi Big Brother"
Könnt ihr Steffens Ausraster nachvollziehen?355 Stimmen
189
Total. Er war einfach sauer.
166
Überhaupt nicht. So was geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de