Hat sie es schon wieder getan? Lindsay Lohans (31) Stiefmutter Kate Major war in den letzten Jahren immer wieder negativ in den Schlagzeilen. Alkohol am Steuer und diverse Handgreiflichkeiten zwischen ihr und ihrem Ex-Mann führten schon zu Verhaftungen. Jetzt hat es die zweifache Mama erneut übertrieben: Sie rief wegen ihres Mannes Michael Lohan (57) die Polizei, wurde dann aber selbst festgenommen und eingewiesen!

Michael Lohan berichtete jetzt gegenüber TMZ, dass Kate letzten Freitag gegen 18 Uhr betrunken in seiner Wohnung angekommen sei. Ihr Zustand und eine heftige Auseinandersetzung hätten ihn dann dazu getrieben, sich die zwei gemeinsamen Söhne zu schnappen und das Haus zu verlassen. Die Mutter sei daraufhin stinksauer gewesen und rief die Polizei. Sie meldete gegenüber den Behörden, Michael hätte die Kinder gekidnappt und sei ihr gegenüber gewalttätig gewesen. Die Anschuldigungen stellten sich dann allerdings schnell als falsch heraus: Der 57-Jährige hatte die Situation gefilmt und die Beamten befanden, dass er sich nichts hatte zuschulden kommen lassen.

Stattdessen nahmen sie Kate in Gewahrsam, um sie psychiatrisch untersuchen zu lassen. Bis jetzt scheint sie sich auch noch immer in ärztlicher Behandlung zu befinden. Zuvor war die ehemalige Showbiz-Reporterin schon einmal mit Gesetz in Konflikt geraten: Erst Ende vergangenen Jahres wurde sie zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt, weil sie einen Polizisten angegriffen hatte.

Kate Major und Michael LohanWENN
Kate Major und Michael Lohan
Kate MajorJohn W. Ferguson / Getty Images
Kate Major
Kate MajorJohn W. Ferguson / Getty Images
Kate Major
Glaubt ihr, dass Kate in der Psychiatrie endlich geholfen werden kann?181 Stimmen
127
Auf jeden Fall! Das Gefängnis scheint da ja eher nicht geholfen zu haben!
54
Ich denke nicht, sie wird genauso weitermachen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de