Am 31. August jährt sich der Todestag von Prinzessin Diana (✝36) zum 20. Mal. Während ihrer Royal-Zeit häufte die "Königin der Herzen" ein beachtliches Vermögen an, bestehend aus Kunst, Kleidern und Diamanten. In ihrem Testament legte sie vier Jahre vor ihrem Tode fest, dass ihre Söhne Prinz William (35) und Prinz Harry (32) fast alles erben. Zur Verteilung ihrer Schmuckstücke verfasste sie gesonderte Zeilen, die heute einen bitteren Beigeschmack haben: "Ich verfüge, dass all mein Schmuck an meine Söhne geht, damit ihn eines Tages ihre Frauen tragen." Eine Vorahnung, dass sie ihre Schwiegertöchter niemals kennenlernen wird?

Böse Vorahnung? Das Testament und Vermögen von Ladi Di (†36)John Stillwell/AFP/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de