Star Wars-Junkies, aufgepasst! Nachdem vor knapp einer Woche das offizielle Regisseur-Aus von Colin Trevorrow (41) verkündet wurde, steht jetzt offiziell sein nicht ganz unbekannter Nachfolger fest: "Das Erwachen der Macht"-Inszenator J. J. Abrams (51) wird für den neunten Film der Weltraum-Saga zurückkehren!

"Ich bin unfassbar begeistert davon, dass J. J. Abrams zurückkommen wird, um die Trilogie zu beenden!", freut sich Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy, wie die offizielle "Star Wars"- Website verkündete. Die Firma sei von den Ergebnissen seines letzten Jedi-Films so überzeugt gewesen, dass sie den 51-Jährigen für "Episode IX" nach dem Ausstieg von Trevorrow direkt angefragt habe. Abrams hatte bereits vor zwei Jahren beim ersten Teil der neuen Sternenkrieg-Geschichten Regie geführt und das Drehbuch geschrieben. Die aktuelle Trilogie ist eine Franchise-Reihe, in der neue und alte Charaktere der Kultfilme vorkommen.

Abrams Comeback in den galaktischen Regiestuhl begeistert auch die Fans der Fantasy-Reihe: "Er ist so eine gute Wahl!", "Jetzt kann er endlich beenden, was er angefangen hat!" und "Alles, was er anfasst, wird zu Gold – genial!", freuen sich die Filmliebhaber auf Twitter.

J. J. Abrams, Regisseur von "Star Wars: The Force Awakens"Jesse Grant / Getty Images
J. J. Abrams, Regisseur von "Star Wars: The Force Awakens"
John Boyega, Daisy Ridley, J. J. Abrams, Adam Driver und ein Sturmtruppler (v.l.)Christopher Jue / Getty Images
John Boyega, Daisy Ridley, J. J. Abrams, Adam Driver und ein Sturmtruppler (v.l.)
"Star Wars"-Erfinder George Lucas mit Regisseur J. J. AbramsEthan Miller / Getty Images
"Star Wars"-Erfinder George Lucas mit Regisseur J. J. Abrams
Freut ihr euch über das "Star Wars"-Comeback von J. J. Abrams?96 Stimmen
88
Auf jeden Fall! "Das Erwachen der Macht" war super, dann wird er auch den letzten Teil gut hinkriegen.
8
"Star Wars" ist nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de