Pietro Lombardi (25) und Kay One (33) konnten vergangene Woche einen Hit landen: Ihren ersten gemeinsamen Song "Se­ño­ri­ta" haben bereits 5,5 Millionen Fans auf YouTube geklickt. Heute Morgen waren die Musiker bei "Guten Morgen Deutschland" auf RTL zu Gast und verrieten im anschließenden Facebook-Livestream einige Details aus dem Musik-Studio: Für den sommerlichen Track habe es nicht viel Vorarbeit gebraucht!

Kay One und Pietro LombardiInstagram / _pietrolombardi_
Kay One und Pietro Lombardi

"Eigentlich war das komplett spontan, wir haben das nicht lange geplant", berichtete der Papa von Alessio im Facebook-Stream. Nach einer Verabredung per Telefon hätten er und Kay sofort entschieden, dass sie einen Song aufnehmen möchten. Auch der "Louis Louis"-Interpret erinnerte sich an eine unkomplizierte Zusammenarbeit: "Ich meinte zu Pietro: 'Wie wäre es mit etwas Latino-Spanischem?' Und er war sofort cool damit und dann haben wir das gemacht."

Kay One und Pietro LombardiInstagram / princekayone
Kay One und Pietro Lombardi

Im Interview versprach das Duo, dass die Zusammenarbeit kein einmaliges Ereignis bleiben wird. Die Fans dürfen sich sogar auf Lieder mit komplett anderen Sounds freuen: "Beim nächsten Song werden wir nicht mehr so eine Nummer machen wie "Se­ño­ri­ta", sondern das macht man einmal und der Song steht für sich selbst. Beim nächsten Mal muss man wieder was komplett neues Verrücktes ausprobieren!"

Pietro Lombardi und Kay OneInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi und Kay One
Hättet ihr gedacht, dass "Se­ño­ri­ta" so spontan entstanden ist?245 Stimmen
199
Auf jeden Fall, solche Ohrwürmer entstehen ohne viel Nachdenken!
46
Auf keinen Fall! Ich dachte, der Song war von langer Hand geplant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de