Ein bewegender Abend für Sylvie Meis (39)! Die Moderatorin besuchte am Mittwoch den glamourösen "Life Dreamball" der DKMS – eine Charity-Gala zu Ehren krebskranker Frauen. Für Sylvie, die den Brustkrebs vor einigen Jahren glücklicherweise besiegte, ein emotionales Erlebnis: Sie erinnert sich noch heute genau an ihren ersten Besuch auf dem Event – da steckte sie selbst noch mitten in der Chemotherapie!

In einem Instagram-Posting blickte die gebürtige Niederländerin auf ihren Gala-Abend im September 2009 zurück. "Ich fühlte mich verletzlich mit meiner Perücke und den falschen Wimpern, ohne echte Augenbrauen", schrieb die heute 39-Jährige zu dem Foto, das sie in einer glänzenden Abendrobe auf der Treppe des Ritz-Carlton-Hotels zeigt, in dem der Dreamball in diesem Jahr stattfindet. An diesem Abend sei es wieder Zeit, das Leben zu feiern – außerdem bedankte sich die Let's Dance-Moderatorin bei ihren Helfern in der schweren Zeit.

Die Chemotherapie sei sehr hart gewesen, doch mit der Hilfe ihrer Liebsten habe sie alle Schwierigkeiten meistern können: "Ich hatte ihre Unterstützung, um eine positive Einstellung beizubehalten und ich hatte Profis an meiner Seite, die mir zeigten, wie ich die Beauty-Hindernisse überwinden kann – so kam ich stärker denn je aus allem heraus!" Im Juni 2009 hatte Sylvie bekanntgegeben, dass sie an Brustkrebs erkrankt gewesen war, bis November 2009 hatte sich die Ex-Frau von Rafael van der Vaart (34) der Therapie unterzogen.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de