Ein bewegender Abend für Sylvie Meis (39)! Die Moderatorin besuchte am Mittwoch den glamourösen "Life Dreamball" der DKMS – eine Charity-Gala zu Ehren krebskranker Frauen. Für Sylvie, die den Brustkrebs vor einigen Jahren glücklicherweise besiegte, ein emotionales Erlebnis: Sie erinnert sich noch heute genau an ihren ersten Besuch auf dem Event – da steckte sie selbst noch mitten in der Chemotherapie!

In einem Instagram-Posting blickte die gebürtige Niederländerin auf ihren Gala-Abend im September 2009 zurück. "Ich fühlte mich verletzlich mit meiner Perücke und den falschen Wimpern, ohne echte Augenbrauen", schrieb die heute 39-Jährige zu dem Foto, das sie in einer glänzenden Abendrobe auf der Treppe des Ritz-Carlton-Hotels zeigt, in dem der Dreamball in diesem Jahr stattfindet. An diesem Abend sei es wieder Zeit, das Leben zu feiern – außerdem bedankte sich die Let's Dance-Moderatorin bei ihren Helfern in der schweren Zeit.

Die Chemotherapie sei sehr hart gewesen, doch mit der Hilfe ihrer Liebsten habe sie alle Schwierigkeiten meistern können: "Ich hatte ihre Unterstützung, um eine positive Einstellung beizubehalten und ich hatte Profis an meiner Seite, die mir zeigten, wie ich die Beauty-Hindernisse überwinden kann – so kam ich stärker denn je aus allem heraus!" Im Juni 2009 hatte Sylvie bekanntgegeben, dass sie an Brustkrebs erkrankt gewesen war, bis November 2009 hatte sich die Ex-Frau von Rafael van der Vaart (34) der Therapie unterzogen.

Sylvie Meis beim DKMS Life Dreamball 2009 in BerlinSean Gallup/Getty Images
Sylvie Meis beim DKMS Life Dreamball 2009 in Berlin
Sylvie Meis beim DKMS Life Dreamball 2009 in BerlinSean Gallup/Getty Images
Sylvie Meis beim DKMS Life Dreamball 2009 in Berlin
Sylvie Meis, ModeratorinFlorian Ebener/Getty Images
Sylvie Meis, Moderatorin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de