Darauf haben die Fans gewartet! Seit etwa einem Jahr sind Prinz Harry (33) und Schauspielerin Meghan Markle (36) ein süßes Paar. Bisher hatten sich die Turteltauben nur superselten gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt und auch offizielle Liebespics wurden den Bewunderern der Royals verwehrt. Bei einem Event in Toronto, Kanada wurden die zwei jetzt endlich wieder zusammen gesichtet!

Bei den von Harry gegründeten Invictus Games, einer internationalen Veranstaltung paralympischer Sportler und Veteranen, saßen sowohl der Prinz als auch seine schöne Freundin am Samstagabend im Publikum. Obwohl die Turteltauben aus verschiedenen Reihen zur Bühne hinaufschauten, dürfte der gemeinsame Auftritt auch die letzten Zweifler verstummen lassen: Bei Harrys Rede strahlte Meghan ihren Lieblingsroyal verliebt an und applaudierte am Ende begeistert. Der 33-Jährige nahm nach seiner Ansprache seinen Platz neben der US-First-Lady Melania Trump (47) ein, schien die Anwesenheit seiner Liebsten jedoch sehr zu genießen.

Ist dieses Event endlich der Auftakt für viele romantische Auftritte als Paar? Schließlich hatte Meghan selbst erst vor Kurzem in einem Interview ganz offen über die Romanze der beiden geplaudert und offenbart, wie glücklich sie mit ihrem Briten sei.

Prinz Harry bei den Invictus Games in TorontoChris Jackson / Getty Images
Prinz Harry bei den Invictus Games in Toronto
Schauspielerin Meghan Markle in TorontoEuan Cherry/ Wenn.com
Schauspielerin Meghan Markle in Toronto
Melania Trump und Prinz Harry bei den Invictus Games in TorontoEuan Cherry/ Wenn.com
Melania Trump und Prinz Harry bei den Invictus Games in Toronto
Denkt ihr, dass der gemeinsame Auftritt der beiden der Auftakt für viele weitere Pärchen-Events ist?262 Stimmen
219
Ganz sicher! Jetzt ist es sowieso offiziell, da brauchen die zwei sich nicht mehr verstecken.
43
Glaube ich nicht. Die Royals sind ja doch immer sehr verschwiegen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de