Melanie Müller (29) und ihrer Tochter geht es wieder gut: Nach der Geburt in der vergangenen Woche kam es anfänglich zu Komplikationen. Töchterchen Mia Rose konnte zuerst nicht richtig atmen und musste eingehend untersucht werden. Das ist zum Glück überstanden. Mit einem süßen Mama-Baby-Foto kündigt Melanie die Heimreise an und bedankt sich beim fürsorglichen Krankenhauspersonal!

"Heute geht es nach Hause! Eigentlich schade, denn hier sind alle so lieb", schrieb die Blondine ein wenig wehmütig unter das Facebook-Pic. Es hat ihr in der Leipziger Uniklinik so gut gefallen, dass sie nicht nur ein dickes Lob ausspricht, sondern auch schon einen weiteren Aufenthalt ankündigt: "So ein tolles Team. Wir sehen uns beim nächsten." Die Familienplanung scheint für Melanie noch nicht abgeschlossen zu sein.

Melanies Fan-Gemeinde ist schlichtweg begeistert: "Genieße den süßen Babyduft, das ist das Beste auf der Welt" oder "Du siehst sehr glücklich aus. Diese kleine Prinzessin wird dich lieben, fordern und verändern", kommentieren ihre Follower verzückt. Die anfängliche Kritik, dass die Schlagersängerin ihr Kind im Netz zeigt, scheint bei diesem Anblick fast vollständig verflogen.

Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Mathis Wienand/Hannelore Foerster/Getty Images
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Melanie Müller vor dem Leipziger Opernball 2017
Matthias Nareyek/ Getty Images
Melanie Müller vor dem Leipziger Opernball 2017
Was sagt ihr zu dem Baby-Mama-Foto aus dem Krankenhaus?265 Stimmen
129
Es ist so süß! Ich kann mich an der Kleinen gar nicht sattsehen!
136
Auch wenn Mia Rose niedlich ist, Melanie sollte nicht jeden Schritt mit der Kamera dokumentieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de