Zum Dahinschmelzen: Lukas Podolski (32) liebt seine Familie über alles. Der Weltfußballer ist frisch mit seinen Liebsten nach Japan gezogen, weil er dort neuerdings für den Verein "Vissel Kobe" auf dem Platz steht. Nach dem Umzug und mit dem neuen Job bleibt nicht allzu viel Zeit für die Sippe – deswegen genießt der Poldi-Clan jeden gemeinsamen Moment!

Hand in Hand spazieren Mama Monika, Töchterchen Maya und der 32-Jährige durch den japanischen Urwald. Besonders zauberhaft: Alle drei tragen weiß und rosa! "Meine Königin und meine Prinzessin", betitelt der stolze Papa den süßen Instagram-Schnappschuss. Auch Sohn Louis passt sich dem Family-Look an. Auf einem weiterem Foto des Tagesausfluges sieht man ihn gemeinsam mit Papi und Schwesterchen ebenfalls in rosa-weiß.

Pics der Poldis bestechen durch ihre Natürlichkeit. Auf den meisten fotografieren sie sich gegenseitig – alles was sie von sich preisgeben, wirkt authentisch. Lukas' Instagram-Profil ist voll damit. So hatte Louis zum Beispiel einen super schönen Kuss-Moment seiner Eltern festgehalten. Auf einem anderen Shot sieht man Maya auf den Schultern des Kölner Fußballprofis thronen. Und auf einem Selfie strahlen der zweifache Vater und seine geliebte Großmutter um die Wette. "Hallo Oma! Du bist niemals zu alt für ein Selfie! Große Liebe", kommentierte der Kicker.

Poldi mit Sohn Louis und Tochter MayaInstagram / Lukas Podolski/"poldi_official"
Poldi mit Sohn Louis und Tochter Maya
Lukas Podolski mit Töchterchen MayaInstagram / Lukas Podolski/"poldi_official"
Lukas Podolski mit Töchterchen Maya
Lukas und Monika PodolskiInstagram / poldi_official
Lukas und Monika Podolski
Findet ihr es gut, wenn Promis solche privaten Schnappschüsse der Familie posten?250 Stimmen
220
Total! Das zeigt das doch nur, wie happy sie sind!
30
Eher nicht. Solche Bilder gehören ins familiäre Fotoalbum und sollten auch dort bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de