Dieser Film verspricht Gruselalarm! Am 28. September startet auch in den deutschen Kinos der erste Teil des Remakes zu Stephen Kings "Es". Der Streifen dreht sich um den blutrünstigen Horror-Clown Pennywise, der in einer Kleinstadt Kinder terrorisiert und tötet. In den USA, wo "Es" bereits seit Anfang des Monats auf den Leinwänden zu sehen ist, knackt der Psychothriller bereits alle Rekorde! Und dieser Erfolg soll auch in Part zwei fortgeführt werden – und auch der Termin für die Fortsetzung steht bereits fest!

Doch der Kinostart lässt noch auf sich warten: Erst am 6. September 2019 soll der nächste Teil in den Amerika rauskommen, wie New Line Cinema bekannt gab. Die Weiterführung soll sich auf die zweite Hälfte des Stephen King Romans fokussieren. Während der gerade veröffentlichte Film 1988 spielt, spielt die Handlung in der Weiterführung 17 Jahre später und zeigt die einstigen "Loser Club"-Kids in ihren Erwachsenenjahren.

Ob Bill Skarsgård auch wieder als Bösewicht zu sehen sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Auch für weitere Schauspielern ist noch nicht bestätigt, ob sie beim nächsten Remake-Part mitwirken. Viele Fans hoffen laut Just Jared, dass "Interstellar"-Darstellerin Jessica Chastain (40) die Rolle der erwachsenen Beverly übernehmen wird.

Bill Skarsgård als "ES" im Remake von 2017Es, KatzSmith Productions / Lin Pictures / New Line Cinema / Vertigo Entertainment
Bill Skarsgård als "ES" im Remake von 2017
Pennywise-Darsteller Bill SkarsgårdAdam Osterman / Getty Images
Pennywise-Darsteller Bill Skarsgård
Jessica Chastain in Cannes 2017WENN.com
Jessica Chastain in Cannes 2017
Freut ihr euch auf die Fortsetzung von "Es"?178 Stimmen
141
Ja, total! Der erste Teil war schon so gut – und megagruselig!
37
Nein, gar nicht! Ich muss echt nicht noch einen weiteren Teil sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de