Zumindest seine Ex unterstützt ihn! Eigentlich müsste Scott Disick (34) im Moment auf Wolke sieben schweben. Immerhin ist der TV-Star frisch verknallt in Model Sofia Richie (19). Doch Lionel Richie (68), der berühmte Vater der blonden Schönheit, ist ganz und gar nicht begeistert von dem neuen Mann an der Seite seiner Tochter. Schließlich trennt das Paar satte 15 Jahre Altersunterschied. Doch nun bekommt der Kardashian-Ex unerwarteten Liebes-Support – ausgerechnet von seiner Verflossenen Kourtney (38)!

Die Mutter seiner drei Kinder hat nämlich überhaupt kein Problem damit, dass Scott sich anderweitig orientiert hat. Laut eines Insiders des Klatschportals TMZ ist sie einfach nur glücklich, dass es ihrem Ex wieder gut geht. Immerhin machte sich die Reality-Queen zwischenzeitlich große Sorgen um den 34-Jährigen. Seine exzessiven Alkoholeskapaden gingen der Kardashian-Schwester angesichts ihrer gemeinsamen Kids gehörig gegen den Strich.

Doch nun scheint Scott die Kurve bekommen zu haben: Nachdem er Sofia kennengelernt hatte, verlor er offenbar das Interesse an seinem wilden Lifestyle. Kourtney hat daher nichts gegen die Promi-Romanze einzuwenden. Schließlich hat sie selbst mit Younes Bendjima einen neuen Mann an ihrer Seite: Und auch ihr aktueller Flirt ist zehn Jahre jünger als sie. Meint ihr, sie ist deshalb nicht sauer auf Scott? Stimmt im Voting ab!

Scott Disick und Kourtney Kardashian in FloridaDimitrios Kambouris/Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian in Florida
Scott Disick und Sofia Richie in Puerto Vallarta, MexikoClasos.com.mx / Splash News
Scott Disick und Sofia Richie in Puerto Vallarta, Mexiko
Younes Bendjima und Kourtney KardashianNeil Warner / Splash News
Younes Bendjima und Kourtney Kardashian
Meint ihr Kourtneys Toyboy hat etwas mit ihrer Meinung über Scott und Sofia zu tun?234 Stimmen
151
Klar, sonst wäre sie sicher megasauer!
83
Nein, sie freut sich einfach für ihn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de