Es war ein langes Hin und Her, doch nun macht der Sender endlich klar Schiff! Im März schockte Mustafa Alin (40) die GZSZ-Fans mit der Nachricht, dass seine Rolle des Mesut pausieren würde. Später gab es große Verwirrung, ob er nun überhaupt zurückkommt oder gleich ganz aussteigt. Doch jetzt wird bestätigt: Mesut kehrt nie wieder in den Kolle-Kiez zurück!

Auf dem offiziellen Twitter-Profil des Senders gab RTL jetzt bekannt: "Keine Fortsetzung der GZSZ-Rolle Mesut und Rückkehr von Mustafa Alin nach dessen Pause." Es waren Monate der Verwirrung: Im März erklärte Mustafa zunächst, sich eine Pause vom Soap-Leben zu gönnen. Im Mai hieß es dann, der beliebte Späti-Besitzer werde zurück ans Set kehren. Im September gab der Schauspieler dann auf seiner eigenen Facebook-Seite bekannt, GZSZ komplett den Rücken kehren zu wollen. Um das Chaos perfekt zu machen, erklärte RTL nur kurze Zeit später: Ein Mesut-Comeback sei keineswegs ausgeschlossen.

Nun gibt es aber offensichtlich eine endgültige Einigung. Mustafa wird definitiv nicht zu der beliebten Daily Soap zurückkehren. Seit 2011 war er dabei. Was haltet ihr von dem ganzen Informationschaos? Stimmt darüber ab!

Sila Sahin im Juli 2016
Getty Images
Sila Sahin im Juli 2016
Was haltet ihr von dem ganzen Informationschaos?6370 Stimmen
4483
Wirklich blöd. So sollte man nicht mit den Serien-Fans umgehen.
1887
Nicht schlimm. Offensichtlich waren sich die Parteien ja selbst nicht einig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de