Scheitert die große Liebe etwa an Käse? Landwirt Günter hatte seine Rosi schon in der letzten Episode von Bauer sucht Frau mit seinen ungewöhnlichen Frühstücksgewohnheiten überrascht. Jegliche Milchprodukte sind bei dem eingefleischten Junggesellen absolut tabu. Stattdessen isst er lieber ein halbes Dutzend Eier jeden Morgen. Jetzt wurde diese Milch-Abneigung zum Problem zwischen den beiden frisch Verliebten: Eine Scheibe Käse sorgte für einen Eklat auf Günters Hof!

Für seine Rosi wollte der Bauer eine Ausnahme machen und brachte eine Packung Butter mit an den Esstisch. Doch als die Altenpflegerin sich auch noch eine Scheibe Käse gönnte, wurde es dem 66-Jährigen zu viel: Er stürmte angewidert davon. Erst Rosis Versprechen Käse in Zukunft zu vermeiden, konnte ihn daraufhin wieder beruhigen. Doch kann das auf Dauer gut gehen? Schließlich müsste die 59-Jährige ihre Essgewohnheiten ganz schön umkrempeln. Günters Milch-Hass sitzt nämlich tief: "Wenn ich Milchprodukte rieche, muss ich weg“, erklärte er seine Abneigung.

Für den Thüringer ist es eine völlig neue Erfahrung mit einer Frau zusammenzuleben. Mit seinen stolzen 66 Jahren ist Rosi seine erste feste Freundin. Könntet ihr euch vorstellen, für euren Partner dauerhaft auf alle Milchprodukte zu verzichten? Stimmt ab!

Könntet ihr euch vorstellen, für eure große Liebe dauerhaft auf alle Milchprodukte zu verzichten?1362 Stimmen
264
Ja, für die große Liebe ist das doch ein kleines Opfer!
1098
Nein, das wäre zu viel verlangt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de