Es dauerte nicht lange nach der medienwirksamen Trennung zwischen Brad Pitt (53) und Angelina Jolie (42), bis sich neue Mutmaßungen zu dem Liebesleben des Leinwand-Beaus häuften. Vor allem ein Gerücht hielt sich dabei hartnäckig. Er sollte sich Hollywood-Sweetheart Kate Hudson (38) geangelt haben. Sogar von einer gemeinsamen Wohnung war schon die Rede. Jetzt sprach die schöne Blondine zum ersten Mal über die Vermutungen: Nichts daran sei wahr!

Weder Brad noch Kate hatten sich zuvor zu ihrer angeblichen Beziehung geäußert. In der TV-Show Watch What Happens Live with Andy Cohen brach die 38-Jährige jetzt ihr Schweigen. "Das ist das verrückteste Gerücht aller Zeiten. Nichts daran ist wahr", behauptete sie. "Tatsächlich habe ich ihn schon seit bestimmt vier Jahren gar nicht mehr gesehen", beschrieb sie ihr Verhältnis zu dem "War Machine"-Darsteller. Dennoch hätten die Spekulationen rund um ihren Beziehungsstatus die Schauspielerin nicht weiter gestört: "Es war ein fantastisches Gerücht. Ich mochte es irgendwie. Ich dachte mir: ’Ok, warum nicht? Wir werden Zwillinge haben!’", scherzte sie.

Die Gerüchteküche könnte Kate selbst angefacht haben. Nur wenige Wochen, bevor ihr die Beziehung zu Brad nachgesagt wurde, hatte sie in einem Interview darüber gescherzt, wie gerne sie den 53-Jährigen daten würde.

Kate Hudson bei den Gods Love We Deliver Golden Heart Awards in New YorkPatricia Schlein/WENN
Kate Hudson bei den Gods Love We Deliver Golden Heart Awards in New York
Brad Pitt bei der Premiere von "The Lost City Of Z"Rich Fury / Getty
Brad Pitt bei der Premiere von "The Lost City Of Z"
Kate Hudson bei der Vanity Fair Oscar Party 2017Charlie Steffens/WENN
Kate Hudson bei der Vanity Fair Oscar Party 2017
Wie hätte euch eine Beziehung zwischen Kate und Brad gefallen?1680 Stimmen
1199
Super! Die hätten bestimmt ein süßes Paar abgegeben!
481
Bloß nicht! Die passen doch gar nicht zueinander!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de