Unangenehmes Missgeschick bei Stranger Things-Star Finn Wolfhard (14)! Der 14-Jährige trank während seines Aufenthalts in Frankreich versehentlich Toilettenwasser! Diese witzige Geschichte steckt hinter dem ekligen Versehen!

Andere Länder, andere Sitten! Einige Badezimmer in Europa sind mit Bidets ausgestattet. Sehr zur Verwunderung der Amerikaner, denn US-Schauspieler Finn verwechselte ein solches Sitzwaschbecken in seinem Hotelbadezimmer sogar mit einem Springbrunnen! "Yo Frankreich. Ich hab gerade aus dem Springbrunnen getrunken. Warum ist der in einer Toilette und warum schmeckt das Wasser so komisch?", postete Finn auf seinem Twitter-Account. Kurze Zeit später erleuchteten ihn seine Fans und deckten das eklige Missgeschick auf: "Oh Gott", schrieb der Netflix-Darsteller, als ihm klar wurde, dass er Toilettenwasser getrunken hatte.

Ob sich Finn für den Kuss mit Co-Star Millie Bobby Brown (13) wieder frisch gemacht hat? Seine Serienkollegin hatte auf jeden Fall einiges über den Serien-Schmatzer zu berichten.

Millie Bobby Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin und Finn Wolfhard bei den SAG Awards 2017Getty Images
Millie Bobby Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin und Finn Wolfhard bei den SAG Awards 2017
Finn Wolfhard bei den 69. Emmy AwardsGetty Images
Finn Wolfhard bei den 69. Emmy Awards
Finn Wolfhard und Millie Bobby Brown bei der San Diego Comic Convention, 2017Splash News
Finn Wolfhard und Millie Bobby Brown bei der San Diego Comic Convention, 2017
Hättet ihr das Bidet auch mit einem Springbrunnen verwechselt?401 Stimmen
340
Nein! Alles was neben einer Toilette angebracht ist, kann kein Springbrunnen sein!
61
Ja, das hätte mir auch passieren können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de