Ende August brachte Prinzessin Sofia von Schweden (32) den kleinen Gabriel zur Welt. Es ist ihr zweites Kind mit Prinz Carl Philip (38). Die beiden haben auch noch den einjährigen Alexander (1). Doch Sofia scheint trotz der nicht lange zurückliegenden Geburt und zwei Kleinkindern zu Hause topfit zu sein. In den nächsten Wochen wird sie einige öffentliche Termine wahrnehmen: Mutet sich die frischgebackene Zweifach-Mutter zu viel zu?

Nur knappe zwei Monate hatte sich Sofia eine Auszeit gegönnt, schon kehrt sie wieder in den Fokus der Öffentlichkeit zurück. Ende Oktober nahm sie bereits an einem Benefiz-Dinner zugunsten ihrer Stiftung "Project Playground" teil. Mitte November folgt das nächste große Event, das "Global Child Forum Partner Advisory Board Meeting", wie auf der Website des Königshauses zu lesen ist. Daran wird die 32-Jährige gemeinsam mit ihren Schwiegereltern Königin Silvia (73) und König Carl Gustaf (71) sowie Kronprinzessin Victoria (40) teilnehmen. Nur eine Woche später wird sie ein Symposium zum Thema Dyslexie abhalten – gemeinsam mit ihrem Ehemann, der an dieser Leseschwäche leidet, und noch in derselben Woche findet auch ein Dinner im Schloss statt, an dem das Paar teilnimmt. Der wichtigste Termin ist jedoch Prinz Gabriels Taufe am 1. Dezember.

In der Vorweihnachtszeit geht es dann geschäftig weiter: Der Dezember steht für Sofia ganz im Zeichen des Nobelpreises. Anlässlich der weltberühmten Auszeichnung wird die Prinzessin an etlichen Feierlichkeiten teilnehmen. Auch nach der Geburt ihres ersten Sohnes gönnte sich die Prinzessin nur eine kurze Verschnaufpause und nahm dann schnell wieder Termine wahr. Doch letztendlich entschied sie sich, mehrere Auftritte zugunsten von Baby Alexander abzusagen.

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit ihren Söhnen Alexander und Gabriel
Getty Images
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit ihren Söhnen Alexander und Gabriel
Sofia, Alexander, Gabriel und Carl Philip von Schweden bei der Taufe von Prinzessin Adrienne
Michael Campanella/Getty Images
Sofia, Alexander, Gabriel und Carl Philip von Schweden bei der Taufe von Prinzessin Adrienne
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne
JONAS EKSTROMER/AFP/Getty Images
Schwedische Königsfamilie zur Taufe von Prinzessin Adrienne
Glaubt ihr, Sofia mutet sich zu viel zu?506 Stimmen
145
Ja, irgendwann wird sie sicher merken, dass sie sich eine Auszeit hätte nehmen sollen!
361
Nein, sie war schwanger, nicht krank und wird schon selbst wissen, wie viel sie sich zumuten kann!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de