Royale Fans und britische Medien sind sich einig: Prinz Harry (33) wird noch in diesem Jahr um die Hand seiner Freundin Meghan Markle (36) anhalten! Viele hoffen auf die frohe Botschaft pünktlich zum Weihnachtsfest. Es könnte jedoch noch schneller gehen! Die britische Presse ist sich nämlicher sicher: Am Dienstag wird die Verlobung von Harry und Meghan verkündet!

Nach dem Umzug der Suits-Darstellerin nach London, soll nun der nächste Beziehungs-Meilenstein folgen. Laut der Daily Mail sollte die Verlobungs-Verkündung eigentlich schon am letzten Donnerstag, pünktlich zum amerikanischen Thanksgiving, stattfinden. Die britische Premierministerin Theresa May (61) soll sich sogar extra den Terminkalender freigeräumt haben. In letzter Sekunde sei der Plan jedoch gecancelt worden, da einige Kamerateams Wind davon bekommen hätten. In dieser Woche soll es nun endlich so weit sein. Am wahrscheinlichsten ist dabei der Dienstag, derselbe Wochentag, an dem auch Harrys Bruder Prinz William (35) und seine Frau Herzogin Kate (35) ihre Verlobung öffentlich machten.

Allerdings gibt es auch Punkte, die gegen diese Theorie sprechen. So soll Kate nicht wollen, dass das Paar vor der Geburt ihres dritten Kindes heiratet, um ihr nicht die Schau zu stehlen. Außerdem hält sich weiterhin das Gerücht, Meghan und Harry würden eine heimliche Blitz-Hochzeit in Erwägung ziehen.

Meghan Markle und Prinz Harry in TorontoSplash News
Meghan Markle und Prinz Harry in Toronto
Prinz Harry und Meghan Markle bei den "Invictus Games" 2017Chris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle bei den "Invictus Games" 2017
Meghan Markle und Prinz Harry in TorontoSplash News
Meghan Markle und Prinz Harry in Toronto
Glaubt ihr, dass Harry und Meghan am Dienstag ihre Verlobung verkünden?1872 Stimmen
268
Ja, endlich ist es so weit!
367
Nicht unbedingt am Dienstag, aber definitiv in der nächsten Woche!
1237
Nein, sie werden abwarten, bis sich die Spekulationen ein wenig gelegt haben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de