Gute Freundschaft nach einer gescheiterten Beziehung? Dieses für viele Menschen unmögliche Szenario ist bei Selena Gomez (25) und ihrem Exfreund The Weeknd (27) eingetreten. Erst seit Anfang November gehen die Sängerin und der Rapper nach zehn Monaten Liebe getrennte Wege. Den Kontakt haben die einstigen Turteltauben jedoch nicht abgebrochen – im Gegenteil: Sel und ihr Verflossener sind auch jetzt noch beste Freunde!

Wie die frisch erblondete Sängerin im Interview mit billboard offenbarte, haben die Getrennten auch nach ihrem Liebes-Aus noch ein gutes Verhältnis: "Das ist etwas, worauf ich wirklich stolz bin. Wir haben eine wahre Freundschaft entwickelt, das habe ich noch nie erlebt!", schwärmt Selena. Sie hätten sich als beste Freunde getrennt – und ständen einander auch in schweren Zeiten noch bei: "Es geht darum, sich gegenseitig zu ermutigen und sich umeinander zu kümmern, und das ist mir sehr wichtig!"

Also doch kein Rosenkrieg zwischen den beiden Expartnern? Schließlich hatte der "Starboy"-Interpret erst vor wenigen Tagen alle gemeinsamen Fotos mit der Musikerin auf seinen Social-Media-Accounts entfernt. Selena soll zudem jeglichen Kontakt mit The Weeknd abgebrochen haben – dieses Gerücht schafft sie mit ihrem rührenden Interview jedoch aus der Welt.

Selena Gomez bei den AMAs 2017Neilson Barnard / Getty Images
Selena Gomez bei den AMAs 2017
The Weeknd und Selena Gomez in FlorenzSonstige
The Weeknd und Selena Gomez in Florenz
Selena Gomez und The Weeknd beim Coachella-FestivalInstagram / selenagomez
Selena Gomez und The Weeknd beim Coachella-Festival
Beste Freunde nach der Trennung: Ist das für euch möglich?818 Stimmen
470
Na klar! Besser so, als im großen Streit.
348
Nee, das geht nicht. Wo einmal Gefühle waren, kann keine Freundschaft bestehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de