Endlich ist es offiziell! Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) werden heiraten. Für die schöne Brünette bedeutet das aber nicht nur, dass sie einen neuen Ehemann und einen neuen Titel bekommt. Sie wird auch ihre Karriere als Schauspielerin – und damit ebenso ihre Rolle in der Erfolgsserie Suits – aufgeben. Ihr ehemaliger Arbeitgeber scheint ihr den plötzlichen Ausstieg aber nicht übel zu nehmen. Mit einem emotionalen Abschiedsgruß gratulierte der Sender ihr jetzt zur Verlobung!

In einem offiziellen Statement beglückwünschte nicht nur der Sender USA Network, sondern auch die Produktionsfirma Universal Cable Productions das royale Paar zur anstehenden Hochzeit: "Sieben Jahre lang war Meghan ein Mitglied unserer Familie und es war eine Freude mit ihr zu arbeiten. Wir wollen ihr für ihre unbestreitbare Leidenschaft und Hingabe an ’Suits’ danken und wünschen ihr nur das Beste", heißt es dort.

Sechs Staffeln lang hatte Meghan in dem TV-Hit die Anwältin Rachel Zane gespielt, bevor die ersten Gerüchte aufkamen, dass die 36-Jährige die Show verlassen würde. Die kommende siebte Season wird die Letzte sein, in der sie noch in der Sendung zu sehen ist.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Getty Images
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sandringham im Dezember 2018
Werdet ihr euch "Suits" auch ohne Meghan anschauen?689 Stimmen
442
Ja, die Serie bleibt bestimmt auch ohne sie toll!
247
Nein, ohne Meghan will ich die Show nicht mehr sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de