Er wurde das nächste Opfer der Hollywood-Banditen! Bereits seit mehreren Monaten sorgen in Los Angeles und Umgebung fiese Einbrecher für Unruhe unter den Stars: Neben Jason Derulo (28) und Kendall Jenner (22) war im Oktober auch Schauspielerin Rachel Bilson (36) von Dieben in ihrem Zuhause bestohlen worden. Jetzt steht auch Rapper Tyga (28) auf der Liste der Betroffenen: Vergangenes Wochenende wurde sein Last Kings-Store aufgebrochen und ausgeraubt!

Das war sicherlich ein ziemlicher Schock! Wie die amerikanische Boulevard-Webseite Radar Online berichtete, waren die Diebe zwischen Freitagabend und Samstagmorgen in das Geschäft des 28-Jährigen eingestiegen. Mitarbeiter des "Ayo"-Interpreten entdeckten die Verwüstung beim Öffnen des Ladens. Laut ersten Untersuchungen sollen Artikel im Wert von mehreren tausend Dollar entwendet worden sein. Verdächtige wurden bisher nicht genannt. Die Polizei ermittle noch.

Der fiese Überfall dürfte Tyga mächtig auf den Magen schlagen. Immerhin hat der Musiker zurzeit auch noch an der Schwangerschaft seiner Ex-Freundin zu knabbern! Im Zuge der Bekanntgabe hatte er sogar behauptet, der Vater des ungeborenen Kindes zu sein und zeigte sich, enttäuscht und traurig.

Rapper Tyga bei einer Premiere in Los AngelesJonathan Leibson/ Getty Images
Rapper Tyga bei einer Premiere in Los Angeles
Last Kings Store von Rap-Star TygaSplash News
Last Kings Store von Rap-Star Tyga
Kylie Jenner und Tyga auf der Fashion Week in New YorkDimitrios Kambouris / Staff / Getty Images
Kylie Jenner und Tyga auf der Fashion Week in New York
Wusstet ihr, dass so viele Promis in Hollywood ausgeraubt wurden?100 Stimmen
66
Ja, das ist wirklich heftig!
34
Nee, wie schlimm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de