Er ist auf dem Weg der Besserung! Der Sänger John Mayer (40) wurde am 5. Dezember 2017 in eine Klinik eingeliefert – sein Blinddarm musste in einer Notoperation entfernt werden. Jetzt postete der 40-Jährige ein Spiegelselfie und scherzte über seine momentane Situation.

John Mayer bei einem Konzert in New YorkGary Gershoff/Getty Images
John Mayer bei einem Konzert in New York

Der Ex von Jennifer Aniston (48) teilte den Krankenhausschnappschuss auf seinem Instagram-Account. Auf dem Pic ist John zu sehen, wie er sich selbst im Spiegel fotografiert – Wuschelfrisur und Krankenhauskittel inklusive. "Ich habe es immer noch", witzelte er unter dem Bild. Und das sehen seine Fans genauso – auch im Kliniklook und sichtlich mitgenommen, finden sie den Sänger noch unfassbar attraktiv: "Er wird es immer haben. Selbst wenn er 87 ist, werde ich ihn noch nehmen", "Er hat es immer", und "Verdammt richtig, du hast es verstanden. Gute Besserung", waren nur einige der User-Kommentare.

Jennifer Aniston und John Mayer beim Vanity Fair Dinner 2009RICH SCHMITT / Freier Fotograf / Getty Images
Jennifer Aniston und John Mayer beim Vanity Fair Dinner 2009

Obwohl es John wieder einigermaßen gut geht, gibt es auch eine schlechte Nachricht: Sein Vertreter bestätigte gegenüber Just Jared, dass einige seiner Tourkonzerte verschoben werden müssen. Was sagt ihr zu Johns Selfie? Stimmt unten ab!

John Mayer, MusikerJesse Grant
John Mayer, Musiker
Was sagt ihr zu Johns Selfie?114 Stimmen
94
Ich finde es total cool, dass er schon wieder Scherze macht – er ist wirklich ein positiver Typ!
20
Ich finde, dass er sich lieber mal ausruhen sollte – man muss doch wirklich nicht alles auf Social Media zeigen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de