Sie haben sich wieder! Nach ihrer vorübergehenden räumlichen Trennung durch den großen Teich sind Selena Gomez (25) und Justin Bieber (23) endlich wieder vereint. Die Sängerin war für einige Tage in London, während der Musiker die Zeit zu Hause in Los Angeles verbrachte. Nach Selenas Rückkehr verbrachten die beiden ein heimliches Reunion-Date!

Selena Gomez und Justin Bieber in Los AngelesSplash News
Selena Gomez und Justin Bieber in Los Angeles

Gotteshäuser werden offenbar zu ihren neuen Liebes-Hotspots! Die beiden Megastars trafen sich in letzter Zeit bereits des Öfteren zum gemeinsamen Beten. Und auch ihr jetziges Wiedersehen fand offenbar in der Kirche statt! Am Mittwochabend ist das gefeierte Liebes-Comeback-Pärchen von Paparazzi in Beverly Hills gesichtet worden: Zunächst verließ die Neu-Blondine das religiöse Gebäude, kurz darauf auch der "Love Yourself"-Interpret!

Justin Bieber verlässt KirchePap Nation / Splash News
Justin Bieber verlässt Kirche

Selena konnte die vergangenen Tage ohne ihren Liebsten nicht wirklich genießen – sie soll den Biebs bitterlich vermisst haben! Dadurch habe sie erst so richtig gemerkt, was er ihr bedeute. "Selena ist ziemlich traurig seitdem sie nicht mehr in den Staaten und weit weg von Justin ist. Die beiden verbindet eine starke Liebe", plauderte ein Insider bei HollywoodLife aus.

Selena Gomez in New YorkSplash News
Selena Gomez in New York
Wenn sie sich schon nach so kurzer Zeit vermissen: Ziehen Sel und Justin bald zusammen?1278 Stimmen
994
Ja, kann ich mir gut vorstellen. Sie lieben sich und dieses Mal ist es für immer!
284
Nee, ich denke nicht. Sie lassen sich mit dem Schritt noch Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de