Süße Überraschung zum Jahresanfang! Ellen Page (30) startet überglücklich und mit einem lauten Paukenschlag in 2018: Vier Jahre nach ihrem Coming-out hat die kanadische Schauspielerin jetzt Nägel mit Köpfen gemacht – und ihre Freundin Emma Portner geheiratet!

Für die Fans der 30-Jährigen sicherlich eine Überraschung, machten die beiden ihre Beziehung doch erst im Juli des vergangenen Jahres öffentlich. Ihre Freude über den großen Schritt teilen die beiden Turteltauben auf Instagram. Zu einem Pic, das ihre und die Hand ihrer Angetrauten samt Ringen zeigt, schreibt Ellen: "Ich kann nicht glauben, diese außergewöhnliche Frau meine Ehefrau zu nennen."

Mit Tänzerin Emma scheint die "Juno"-Darstellerin nun also das ganz große Los gezogen zu haben. Erst 2014 hatte sich Ellen am Valentinstag öffentlich zu ihrer Homosexualität bekannt. Sich nicht mehr verstecken zu müssen, sei für sie ein enormer Befreiungsschlag gewesen, wie sie dem Magazin Diva vor wenigen Wochen verriet: "Die schwarzen Wolken lösten sich auf – postwendend. Von einen auf den anderen Tag, hatte ich nach Jahren wieder großes Glück und inneren Frieden gespürt."

Hochzeits-Post von Ellen PageInstagram / ellenpage
Hochzeits-Post von Ellen Page
Ellen Page bei der "Super"-PremiereJason Merritt/Getty Images
Ellen Page bei der "Super"-Premiere
Ellen Page (r.) und ihre neue Freundin Emma PortnerInstagram / emmaportner
Ellen Page (r.) und ihre neue Freundin Emma Portner
Hättet ihr gedacht, dass Ellen und Emma so schnell heiraten?713 Stimmen
593
Nein! Aber das ist eine tolle Nachricht – ich freue mich für die beiden!
120
Ja! Sie sind einfach ein Traumpaar, das war doch klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de