Heute ist sie heiß begehrt – in der Kindheit wurde Jessica Paszka (27) von ihren Mitschülern gehänselt! Die ehemalige Bachelorette sei noch immer die sexy Beauty gewesen, die sie heute ist. Besonders auf Jessis vermeintlich überschüssige Kilo wurde im Klassenraum mit scharfen Bemerkungen geschossen!

Jessica Paszka, Bachelorette 2017MG RTL D / Dirk Borm
Jessica Paszka, Bachelorette 2017

Auf ihren trainierten Mega-Body ist die 27-Jährige total stolz – fast täglich präsentiert sie ihre traumhaften Kurven auf Social Media. Vielleicht will sie gerade damit ihren damaligen Mobbern zeigen, was für eine wunderschöne Frau sie ist! In der Schulzeit hatte sie nämlich nicht viel zu lachen. "Ich war ein normales Mädchen, das extremes Hüftgold hatte. Deswegen habe ich viele Sprüche gedrückt bekommen", spricht die Kölnerin jetzt ganz offen im Vox-Interview. Von ihrem Figurenfrust habe sie dennoch niemandem erzählt. "Das war schon schlimm, jeden Tag mit Bauchschmerzen in den Klassenraum zu gehen", verrät die Kölnerin zuvor bei Promi Shopping Queen.

Jessica Paszka beim SportInstagram / Jessica Paszka/"jessica_paszka_"
Jessica Paszka beim Sport

Mittlerweile rackert sie sich fast täglich im Fitnessstudio ab. Doch um ihren persönlichen Traumkörper so schnell es geht zu erreichen, legte sich Jessi bereits mit 19 Jahren das erste Mal unters Messer und ließ sich Fett absaugen! "Ich habe viel geweint und war todunglücklich", begründet die Powerfrau ihre Entscheidung. Zwei Jahre später unterzog sie sich einer Brust-OP und der neueste Eingriff war die Verschönerung ihres Hinterns im Frühling 2016.

Jessica Paszka, Bachelorette 2017Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, Bachelorette 2017
Wie findet ihr es, dass Jessi bei ihrem Body medizinisch nachgeholfen hat?1048 Stimmen
439
Total verständlich! Wenn sie sich jetzt besser fühlt, ist das doch super.
609
Wie kann sie nur? Sich mit 19 schon unters Messer zu legen kann ich nicht nachvollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de