Sie ist eine Kämpferin! Hollywoodstar Jane Fonda hegt und pflegt ihren Körper – vor allem ihre Haut! Als Gesicht einer Anti-Aging-Kampagne von L'Oreal kann sich die Schönheit auch mit 80 Jahren noch über einen makellosen Teint freuen. Bei einem Promo-Auftritt für ihre Serie "Grace and Frankie" tauchte sie nun allerdings mit einem Pflaster an der Lippe auf. Die Fitness-Queen klärte prompt auf: Sie hatte Hautkrebs an der Lippe!

Im Rahmen eines Interviews in der Sendung BUILD Series sprach die zweifache Oscar-Gewinnerin das Thema selbst an: "Ich möchte nur kurz das Pflaster erklären. Ich habe mir gerade Krebs von meiner Lippe entfernen lassen." Sie habe erwartet, dass die Stelle nach dem Eingriff schneller verheilen würde und habe sie nun für den Auftritt überdeckt – doch normalerweise laufe sie nicht so rum! Relativierend fügte die Schauspielerin hinzu: "Die Welt fällt auseinander – was ist da schon eine Lippe?" Nachdem die Filmikone bereits 2010 eine Brustkrebsoperation vornehmen lassen musste, hat sie inzwischen auch ihren zweiten Krebseingriff gut überstanden.

In einem Interview mit People hatte sie kürzlich noch gesagt: Sie habe nie daran geglaubt, dass sie überhaupt ein so hohes Alter erreichen würde. Doch sie sei glücklich darüber, dass sie noch immer vor der Kamera stehen könne – und das tat sie für die vierte Staffel ihrer Netflix-Serie auch wieder! An der Seite ihrer Kollegin Lily Tomlin wird sie ab dem 19. Januar wieder über den Bildschirm flimmern.

Jane Fonda in AbendgarderobeITM / Splash News
Jane Fonda in Abendgarderobe
Jane Fonda mit der Goldenen Kamera 2017 für ihr LebenswerkCHRISTIAN CHARISIUS / Getty Images
Jane Fonda mit der Goldenen Kamera 2017 für ihr Lebenswerk
Jane Fonda und Lily TomlinJason Winslow / Splash News
Jane Fonda und Lily Tomlin
Wie findet ihr Jane Fondas offenen Umgang mit dem Thema?564 Stimmen
558
Genau richtig! Sie trifft immer den richtigen Ton.
6
Nicht gut! Krankheiten sollten lieber privat bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de