Sie hat leider keine Rose bekommen: Für Lina Kolodochka hieß es in der vergangenen Folge Der Bachelor Koffer packen. Die Kandidatin wurde von Junggeselle Daniel Völz (32) nach Hause geschickt – es hatte einfach nicht gefunkt. Trübsal bläst Lina deswegen allerdings nicht, sogar ganz im Gegenteil!

Die Blondine hatte schon am Vorabend damit gerechnet, dass sich ihre TV-Liebelei dem Ende entgegen neige, verriet die 23-Jährige im Promiflash-Interview. Traurig sei sie deswegen nicht. "Ich bin ehrlich gesagt erleichtert", gestand die BWL-Studentin. Nicht Daniel sei der Grund für den Stein, der ihr vom Herzen abfällt, sondern die krassen Bitch-Fights unter den Mädchen. "Im wahren Leben habe ich mit solchen Menschen, die einen immer provozieren und sich von Anfang an nicht in die Gemeinschaft integrieren wollen, nichts zu tun", erklärte Lina den Grund für ihre Erleichterung.

Auch wenn sie noch keine Gefühle für den begehrten Unternehmer entwickelt habe – Lina gönnt auch keiner anderen das Liebesglück! "Die meisten stellen sich als süß und toll dar und haben angeblich mit keinem ein Problem. Doch wenn die Kameras und Mikros aus sind, fallen die Masken", wetterte sie gegen ihre einstigen Kuppelshow-Kolleginnen.

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de

Daniel Völz und Lina Kolodochka, "Der Bachelor"-Teilnehmer 2018Instagram / linakk
Daniel Völz und Lina Kolodochka, "Der Bachelor"-Teilnehmer 2018
Nadine Klein und Lina Kolodochka, Bachelor-Kandidatinnen 2018MG RTL D
Nadine Klein und Lina Kolodochka, Bachelor-Kandidatinnen 2018
Yeliz Koc und Lina Kolodochka, Kandidatinnen bei "Der Bachelor" 2018MG RTL D
Yeliz Koc und Lina Kolodochka, Kandidatinnen bei "Der Bachelor" 2018
Was sagt ihr zu Linas Reaktion auf ihr Bachelor-Aus?996 Stimmen
356
Cool! Ich mochte sie total und kann es eh nicht verstehen.
640
Na ja, was soll sie auch anderes sagen. Sie muss ja jetzt Stärke beweisen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de