Jung, schön, gut betucht! Stephanie Groll will Deutschlands nächstes Topmodel werden. Zu den 29 schönsten Laufsteg-Anwärterinnen zählt die GNTM-Kandidatin seit dem vergangenen Donnerstag schon mal. Und auch genügend Selbstbewusstsein sollte die 19-Jährige für den Titel auf jeden Fall mitbringen! Aber ist sich die hübsche Brünette vielleicht sogar zu sicher?

Gesundes Selbstbewusstsein oder Arroganz? Im Interview mit ProSieben legt Heidis Mädchen seine große Selbstliebe sehr ausführlich offen: "Selbstbewusst war ich eigentlich schon immer", verkündete die Starnbergerin. "Ich mag eigentlich alles an mir! Das stimmt." Wer jetzt aber denkt, die Abiturientin hielte sich für makellos, liegt nicht ganz zu hundert Prozent richtig. Über kleine Schönheitsfehlerchen ist sie sich bewusst. Und die findet sie – natürlich – auch richtig super! "Was ich auch gerne mag, sind meine Ohren, weil die ein bisschen besonders sind. Ich hab ja nur ein Segelohr und das andere ist relativ normal", schwärmte sie über sich selbst weiter, "Und das finde ich irgendwie total cool!"

Die Bayerin gab anschließend zusätzlich bekannt, dass sie aus gutem Hause käme und die Familie ihres Freundes auch genug Geld auf der hohen Kante habe. Hat man also mit der schönen Steffi die perfekte Klischee-Staffelzicke gefunden? Natürlich nicht – meint sie zumindest selbst: "Ich mach mir auch mal gerne die Finger schmutzig. Mir ist auch ganz wichtig, dass ich jetzt nicht als Schickimicki-Tante rüberkomme!"

Karoline, Abigail und Stephanie, GNTM-Kandidatinnen 2018Instagram / stephanie.topmodel.2018
Karoline, Abigail und Stephanie, GNTM-Kandidatinnen 2018
Stephanie Groll, GNTM-KandidatinInstagram / steffigroll
Stephanie Groll, GNTM-Kandidatin
Stephanie Groll, GNTM-Kandidatin 2018vivalamodablog.com
Stephanie Groll, GNTM-Kandidatin 2018
Gesundes Selbstbewusstsein oder Arroganz? Was haltet ihr von Stephanies Statement?623 Stimmen
211
Gesundes Selbstbewusstsein – finde ich top!
412
Sorry, aber das klingt schon ein wenig arrogant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de