Jetzt wird scharf geschossen! Nur noch fünf Ladys kämpfen bei Der Bachelor um die letzte Rose von Junggeselle Daniel Völz (32). In den vergangenen Folgen gab es in diesem Zusammenhang vor allem ein Thema: Wer meint es ernst mit der großen Liebe und wer ist nur für den Ruhm in der Show? In der heutigen Episode säht vor allem Janine Christin Wallat Zweifel bei dem Immobilienmakler und lässt die "Carina-Bombe" platzen!

Nach ihrer "Trost"-Rose vergangene Woche bekommt Janine Christin dieses Mal ein Einzel-Date mit Daniel. Dabei schwirrt ihr vor allem ein Thema im Kopf herum: Sie will den Wahlamerikaner davon überzeugen, dass eine Kandidatin mit seinen Gefühlen spielt: "Du hast einer Person eine Rose gegeben, die es nicht ernst meint", platzt es aus der Hobby-Sängerin bei der romantischen Bootsfahrt heraus. Wen sie damit meint? Top-Favoritin Carina Spack! Auch Daniel offenbart in dem intimen Gespräch seine Zweifel: "Ich hab mit ihr gestern ein Gespräch gehabt, wo ich ihr sagte, dass ich mir nicht sicher bin, wo ich bei ihr dran bin." Er suche nach Emotionen und Anziehung, die beidseitig passen müsse.

Ob diese Zweifel reichen, dass sich Daniel am Ende gegen die Tattoo-Liebhaberin entscheidet? Carina gilt eigentlich als sichere Anwärterin auf die finale Blume! Bei einer Promiflash-Umfrage voteten von über 4.000 Usern 29,5 Prozent für die Blondine. Meint ihr, dass Carina recht hat? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Janine Christin Wallat und Daniel VölzMG RTL D
Janine Christin Wallat und Daniel Völz
Carina Spack, Bachelor-Kandidatin 2018Instagram / carina_spack
Carina Spack, Bachelor-Kandidatin 2018
Carina Spack und Daniel Völz bei "Der Bachelor" 2018MG RTL D
Carina Spack und Daniel Völz bei "Der Bachelor" 2018
Sind die Unterstellungen von Janine Chrsitin berechtigt?1790 Stimmen
948
Ja, Carina meint es nicht ernst!
842
Nein, Janine Christin spielt selbst ein falsches Spiel!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de