Mit ihrem 90er-Megahit "Zombie" prägten die Cranberries eine ganze Generation. Millionenfach verkaufte Alben führten die irische Rockband zum internationalen Ruhm. Doch dann das abrupte Ende! Nach dem unerwarteten Tod von Frontfrau und Sängerin Dolores O'Riordan (✝46) im Januar 2018, der die gesamte Musikwelt erschütterte, dürfen die Fans jetzt auf ein besonderes Comeback gespannt sein: The Cranberries veröffentlichen demnächst ein neues Album.

Weniger als zwei Monate nach Dolores O'Riordans schockierendem Tod kündigen The Cranberries ihr neues Album an, an dem die Sängerin zu ihren Lebzeiten noch mitgewirkt habe. Dabei handle es sich um eine Neuauflage ihrer allerersten Platte "Everybody Else Is Doing It So Why Can't We", die vor genau 25 Jahren veröffentlicht wurde. Auf ihrer Website bestätigen die verbleibenden Bandmitglieder Fergal Lawler, Noel und Mike Hogan die Neuigkeit: "Seit letztem Sommer haben wir gemeinsam mit Dolores und Universal Music an der Erstellung einer ganz besonderen Ausgabe unserer Debüt-CD gearbeitet." Das Album soll neben den bereits bekannten Songs unveröffentlichtes Material enthalten.

Nach dem tragischen Verlust ihrer Frontfrau hatte die Band das gesamte Projekt zunächst auf Eis gelegt. Doch dann waren sich die Musiker einig: Was sie gemeinsam mit Dolores im Sommer letzten Jahres begonnen hatten, müssen sie jetzt auch zu Ende bringen. Wann genau die neue Platte veröffentlicht werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt. Sie soll allerdings noch in diesem Jahr erscheinen.

The CranberriesJoel Saget / Getty Images
The Cranberries
Dolores O'Riordan, Bandmitglied der CranberriesCarlos Alvarez/Getty Images
Dolores O'Riordan, Bandmitglied der Cranberries
The CranberriesMassimo Barbaglia/WENN.com
The Cranberries
Freut ihr euch darüber, dass es bald ein neues Cranberries-Album geben wird?91 Stimmen
71
Natürlich! Eine geniale Idee zum 25. Jubiläum des Debütalbums.
20
Geht so! Da es sich "nur" um eine Neuauflage des allerersten Albums handelt, hält sich die Begeisterung in Grenzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de