Dieses Bachelor-Aus sorgte nicht für Tränen! In Folge sieben schickte Daniel Völz (33) die Hamelnerin Jessica Neufeld (23) nach Hause, weil sie seine romantischen Gefühle einfach nicht erwidern konnte. Die Blondine war über diesen Exit jedoch nicht traurig – im Gegenteil: Sie fühlte Erleichterung, es nicht zu den Homedates geschafft zu haben! "Ich hab für mich immer als Ziel gesetzt, dass ich ihn nur meinen Eltern vorstelle, wenn ich wirklich dahinterstehe. Und das war nicht der Fall. Also, hätte er mich nicht nach Hause geschickt, hätte ich vielleicht sogar selber gesagt: ‘Stopp, bis hierhin und nicht weiter’", erklärte sie im Promiflash-Interview.
Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Trotz Kuss mit Daniel: Auch Bachelor-Jessica wollte gehen!MG RTL D


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de