Neue Details im Harvey Weinstein (66) Schuldenskandal! Die Schlagzeilen des Hollywood-Bosses scheinen sich ständig übertrumpfen zu wollen: Vorwürfe sexueller Belästigung, die ganz Hollywood in Rebellion versetzt haben, das mehr oder weniger unfreiwillige Verlassen seiner eigenen Produktionsfirma und die Insolvenzmeldung des Unternehmens mit Milliarden US-Dollar an unbezahlten Verbindlichkeiten. Ein Dokument sorgt jetzt erneut für Furore: Die Namensliste seiner Gläubiger wurde veröffentlicht und diese Namen haben es in sich!

Der amerikanischen Zeitung USA Today sollen Informationen vorliegen, dass die Liste stolze 394 Seiten lang sei. Wer ist darauf zu finden? Von Musiker bis Schauspieler, fast jeder Name scheint einem etwas zu sagen. Einige der interessantesten Gläubiger, denen der Unternehmer noch Geld schulde: Jennifer Lawrence (27), Daniel Radcliffe (28), Heidi Klum (44), John Legend (39), Keira Knightley (32), Robert De Niro (74) und sogar die Obamas erscheinen im Schuldendokument. Was nicht hervorgeht, sind die einzelnen Beträge der Zahlungsempfänger.

Welche Verbindung hat die ehemalige Präsidentenfamilie mit dem einstigen Studioboss? Malia (19), älteste Tochter des ehemaligen US-Oberhaupts Barack Obama (56), machte vor gut einem Jahr ein Praktikum in der Produktionsfirma. Zu dieser Zeit wusste die Welt noch nichts über die Sexvorwürfe des Hollywood-Stars. Nach Bekanntwerden der Anschuldigungen kritisierten Michelle (54) und Barack das Verhalten des Filmbosses stark.

Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
Stephen Lovekin/Getty Images)
Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
Heidi Klum
Emma McIntyre/Getty Images for Lorraine Schwartz
Heidi Klum
Barack Obama mit Tochter Malia
Getty Images
Barack Obama mit Tochter Malia
Glaubt ihr, die Stars werden jemals Cash sehen?769 Stimmen
735
Nein, ich denke eher nicht
34
Ja, die werden bestimmt darauf bestehen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de